StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Minus Contra [Lykaner]

Nach unten 
AutorNachricht
Minus
Lykaner
Lykaner
avatar

Anzahl der Beiträge : 144

BeitragThema: Minus Contra [Lykaner]   Do 04 Apr 2013, 08:05

..::::.Lykaner.::::..

  • .::.Allgemeines
    Bild:
    Spoiler:
     
    Spoiler:
     
    Spoiler:
     
    Vorname: Minus
    Nachname: Contra
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 100 Jahre (Äußerlich 26-28 Jahre)
    Geburtsort: Reykjavík
    Besonderes: Minus hat ein Rotes Auge und, aufgrund eines Pigmentfehlers, weiße Haare. das Auge besitzt magische Fähigkeiten, dazu jedoch später.


  • .::.Charakter
    Charaktereigenschaften: Minus ist ein Einzelgänger, eine seltene Eigenschaft unter "Wölfen" doch Ausnahmen bestätigen die Regel. Sein Wesen wird durch eine Ruhige Ader und eine Starke Toleranz geprägt, diese gleicht manchmal sogar Gleichgültigkeit. Er glaubt nur was er sieht und giebt weder viel auf die Meinung oder das "Wissen" anderer. Für Minus ist ledeglich der Tod die beste Methode um sich einer Person zu entledigen. Er interessiert sich nur für seine eigene Gesundheit und sein auskommen, was andere Machen geht ihn nur bedingt etwas an und diese Meinung vertritt er auch.
    Da er Söldner ist muss der Mann skrupelos sein, diese bedingunge rfüllt Minus hervoragend. Er kennt sich mit Kämpfen aus und ebenso weiß er um den Trubel einer schlacht. Minus behällt immer sein ziel im Auge, wenn es den eines giebt. Er vermag sich überaus gut auf etwas zu konzentrieren und kann so auch bei schlimmen dingen oder Chaotischen zuständen ruhig bleiben. Angst kennt er nur in dem Maße von einem gesunden Selbsterhaltungstrieb.
    Ehrfurcht oder Staunen giebt es bei dem gleichgültigem Mann nicht. Wohl vermag er zu zu geben wenn er sich irrt, Minus ist somit kein schlechter verlierer, und sich zu wundern doch wirklich Baff ist er beinahe niemals. Genrell ist Minus nicht sehr Emotional. Er kennt keinen Hass und keine Liebe, wohl feindschaft, Sympatie und Abneigung. Doch die Extremen der Menschlichen Gefühle sind bnei ihm ausserordentlich wenig vertreten.
    Der Mann besitzt jedoch durchaus Humor. Wenn auch einen eher Zynischen und/oder Schwarzen.
    Er kann Menschen und andere Wesen wzar gut verstehen, da das auch seinem beruf nützt, doch ist sein eigentliches, inneres, wesen recht gleichgültig.
    Er versprürt zwar eine Routinierte befriedigung beis eienr Arbeit doch keinesfalls Schadenfreude beim Töten von feinden. Er Macht seine Arbeit und das Gründlich.
    Ehre kennt er nicht. Nur seinen Ruf jeden Auftrag zu Ende zu bringen pflegt er ganz gern.
    Vorlieben:
    -Kneipen
    -Ruhe
    -Nacht
    -Vollmond
    -Alkohol
    -Gespräche ( nicht zu hitzige )
    -Kämpfe
    Abneigungen:
    -Getöse
    -Nervensägen
    -Laute Menschen/ Wesen
    -Angeber
    -Naivität
    -Gutmenschen und das nervige "Alels muss gut sein" gehabe von Engeln.


  • .::.Fähigkeiten
    Stärken: Wie jeder Lykaner besitzt auch Minus eine ausserordentliche Körperkraft. Obwohl sowohl seine Menschliche als auch seine Wolfsgestallt dies eher weniger Nahelegen ist er, auch unter anderen Lykanern, ein sehr Szarkes Individum. Er ist sehr gut in taktik und vermag imemr Maß zu hallten. Ihn an zu Lügen ist sehr scwher und ihn aus der Fassung zubringen doer gar zu reizen beinahe unmöglich. Natürlich ist Minus "nur" ein Lykaner doch im Maßstab dieser Rasse beherscht er eine geradezu aussergewöhnliche Schnelligkeit. Selbstverständlich giebt diese ihm nur gemäßigt Vorteile gegenüber den "übermächtigen" Vollwertigen Engeln/Dämonen.
    Doch Menschen, Artgenossen vermag er, in Punko Schnelligkeit, auf jedenfall das wasser zur eichen,w enn er sie nicht sogar um Längen schlägtw as die Geschwindigkeit angeht. Er ist überaus koodiniert im Kämpfen doer bei bewegungen was auch auf seine besodnere Fähigkeit und sein Auge zurück zu führen ist, dazu aber weiter unten mehr. Wie jeder Lykaner steigen seine Kräfte und Fähigkeiten im allgemeinen bei Nacht und besonders unter dem strahlen des Vollmonds an.
    Schwächen: Zu nächst einmal wäre da die ganz einfache Tatsache: Minus ist und bleibt "nur" ein Lykaner. So iste r einfach schwächer, langsahmer und weniger Bewandert als Dämonen oder Engel. Zwar besitzt er, wie alle Halbwölfe, eine große regenaration doch ist er in diesem Punkt nicht umbedingt die "Krone der Schöpfung". Ein jeder Normale Mensch stirbt zwar wenn Minus noch lange steht doch im kampf mit unmenschlichen Wesen, auch Artgenossen, kann es gut sein da er verletzlicher ist als seine gegner. Silber und Feuer tun dem lykaner nicht gut, wie bei allen dieser Rasse. Somit ist beides, besonders aber das Silbrige Metall eine Schwäche des Mannes.
    Kampfstil: Minus kämpft zwar eher Offensiv, da das allein schon sein Beruf ist, doch vermag er, durch sein Auge, auch perfekt in der Devensive zu bleiben. Er hat genrell wzei Arten zu Kämpfen. Entweder im Nahkampf wo er mit schnellen Streichen seiens Schwertes oder in der Wolfsform eben mit Klauen und Zähnen dem Gegner zu leibe rückt. Muss/ sollte er in die Verteidigung gehen weicht er danks einer Schnelligkeit jedwedem Angriff, so gute s geht, aus um den Feind mürbe zu machen udn jede Schwachstelle gnadelnos mit einem schnellen Schlag aus zu nutzen.
    Im Vernkampf beherrscht Minus ein Scharfschützengewehr. Hier versucht er meist den feind mit einem einzigen, treffsicherem, Schuss aus zu schalten.
    Waffen: Minus besitzt zwei Waffen.
    Die eine ist ein Katana das noch aus den längst vergangenen zeitend er Samurai stammt und somit von bester qualität ist, bis heute ist es so scharf wie ein "normales" menschliches Schwert nur sein kann.
    Spoiler:
     

    Die Zweite Waffe ist ein charfschützengewehr mit einem ganz normalem Zielvernrohr. es unterscheidet sich kaum von den Modellen die früher ind er Us-Amerikanischen Armee gebräuchlich waren. Minus vermag damit auf bis zu 13.000m Treffsicher zu Schießen, wenne r natürlich die Sichtline besitzt. ( dank seines Auges )
    Spoiler:
     
    Das was dieses gewehr von anderen Unterscheidet ist die Munition.
    Die Patronen sind eine "allround" Entwicklung und daraus ausgelegt theoretisch alles verwunden zu können. Sie sind mit Silber umantelt um Lykanern schaden zu Können. Haben einen klitzekleinen Uransprengkopf der dafür sorgt das die Patrone, dank der Wucht durchd as Gewehr, durch eigentlich alles durchkommt, auch Stein udn Metall. Zu guterletzt ist der haubteil der Patronen mit reiner Magie gefüllt. es handelt sich heirbei um nichts komplieziertes, im gegenteil die Magie wurde stumpsinnig wie einfache Energie eingesperrt. Jedoch wenn die Patrone einmal ihr Ziel gefundne hat zereist die unnatürliche Wucht mit der die Magie entweicht alles im Umkreis von 5metern. Dabei iste s eigentlich egal was dort ist denn Magie ist nunmal unfair, besonders gegenüber Physikalischen gesetzen. Ein haus ist in dem Radius nicht ebsser drann als eine Ameise.
    Spoiler:
     
    Rüstung: -
    Besondere Fähigkeiten:
    Nun kommen wir "endlich" zu Minus, oft erwähnter, Besonderen Fähigkeit. Diese betriff, wie schon erwähnt, sein Rotes Auge. Als Lykaner vermag er ja in der Dunkelheit ebenso gut zu sehen wie am Tage doch dieses Auge geht noch etwa einige dutzend "Schritte" weiter. Er Beherrscht mit seinem Auge Momentan nur stufe Eins(1)!

    Stufe 1:
    Wenn Minus sein Auge nicht verdeckt hat vermag er damit jede noch so kleine Bewegung egal wie schnell oder auch weit weg sie ist klar und deutlich wahr zu nehmen. Das Auge zoomt sogar, in gewisser Weise, heran und somit kann Minus kaum durch schnelle Manöver überrascht werden. Sein Auge verlangsamt alles auf wunderbar-magische Weise. So wird er niemals überrumpelt werden. Kleinste Veränderungen, ein Schweißtropfen theoretisch auch nur ein kleines Äderchen am Auge das platzt kann Minus so sehen. Wenn er wollte würde er sogar jedes Staubkorn einzeln beim durch die Welt segeln beobachten können. (natürlich kann er nicht die ganze Welt sehen so meine ich das nicht)
    Blendgranaten oder Rauchgranaten, fast jegliche Verschleierung's/tarn- Taktiken lassen das Auge kalt. Minus kann beinahe alles durchschauen, soweit es etwas zu durchschauen gibt. Wände blieben natürlich Wände und er kann nicht durchsehen. Aber auch nur ein Schlüsselloch reicht Minus aus um, mit seinem Auge, den Raum hinter der Tür bestens in Augenschein zu nehmen.
    Außerdem, allerdings weiß Minus das nicht, sorgt das Auge, da es in gewisser weise magisch etwas sehr besonderes ist, für die unnatürlich lange Lebenspanne des Mannes. So verhält es sich bei Minus mit der Lebenszeit etwa wie bei Dämonen/Engeln.
    Minus selbst führt dies jedoch auf sein Lykanerdasein zurück.

    Stufe 2:
    In der Stufe zwei Wird Minus Sicht Radius erheblich verbessert und vor allem stellen Wände für ihn nun nur noch eine bedingte Bairrere da. Er sieht Gebäude oder Räume nun wie einer 3D Darstellung und ausserdem kann er Wärme(Kälte), Magie ( also auch Dämonen/Engel usw. ) und Hohe Energie ( wie eine Aura ) hinter Wänden/Baierren sehen. Außerdem kann das Auge seine Schnelligkeit, bez. Reflexe erhöen. Dabei muss man erwähnen das er, wenn er will, einen, wie eben erwähnt, ungemein großen Sichtradius wie eine 3D karte sieht, nur zur Verdeutlichung. Er kann also z.B ein ganzes Dorf aus de, 3D, Karten Perspektive sehen.Minus vermag nun nicht nur, wie generell schon, mit dem Auge sehr schnelle, komplizierte, Manöver zu erkennen sondern auch, im Ramen von 10% der ( quasi unbegrenzten) Sehfähigkeit des Auges, darauf zu Reagieren, unabhängig vom Körper. Dabei leuchtet das Auge dann über Sekundenschnelle, da es sich hierbei nur um sehr schnelle, höchstens 3 Sekunden andauernde, Bewegungsabfolgen handelt, Rot auf und ganz kurz scheint sich das Läuchten auf ganz Minus aus zu breiten.
    Dazu kommt das das Auge nun tatsächlich die Stärke, ja Auswirkung, eines Angriffs erkennen kann. So weiß der Lykaner fast immer was auf ihn zu kommt. ( Minus erkennt z.B: wenn jemand sein Schwert schwingt wie stark und wie schnell, wohin es zielt. Er weiß natürlich nicht was wirklich passiert nur was die Attacke für ein allgemeines/generelles Potential besitzt )

    Stufe 3:
    Dies ist die höchste Stufe des Auges von minus. Mitunter kann diese in lebensgefährlichen Situationen, wenn man die zweite stufe schon gemeistert hat, automatisch kurz einsetzten. Auch wird Minus erst mal nur sehr kurz die Fähigkeiten dieser Stufe lernen und es braucht eine Menge Training und Weiteres um diese Stufe wirklich zu meistern.
    Wenn er nun das Auge öffnet, öffnen sich, auf magische nicht materielle weise, in der Umgebung überall ebenfalls Augen. ( genau 169 in kreisen um Minus mit Jeweils 2m Abstand voneinander ) Man kann diese nur mit einem speziellem, magischem Sehvermögen wahr nehmen. Selbst normale Engel, Dämonen usw. bemerken es sonst nicht. Die Kräfte aus stufe 2/1 bleiben aufrecht. Wenn Minus nun möchte kann er, bei einem Angriff, eines Dieser Augen, für den Kampf/ die Anwendung unwiderruflich schließen, damit Teleportiert er sich an den Platz wo das geschlossene Auge liegt(lag). Dabei leuchtet das Auge kurz intensiv auf und die Augen kreise drehen sich. An der stelle wo Minus ist bilden sich die Augen kreise „neu“ aus, da ihr Zentrum eben immer Minus ist. Sind alle 169 Augen „Verbraucht“ Muss minus nicht nur die Stufe beenden sondern sein Auge schmerzt und geht zu. Er kann es dann für 13 Post nicht Anwenden. ( Gar keine stufe )


  • .::.Lykaner-Form
    Bild:
    Spoiler:
     
    In dieser Vorm sieht Minus aus wie auf dem Bild ( ketten sind natürlich nicht dabei ). Seine Größe beträgt nun etwa 4 Meter höhe, mit dem Kopf und 7 Meter länge.
    Attackenliste: Ersteinmal keine Besonderen Attacken. /
    Besonderes: Nach wie vor ist das eine Auge von Minus Rot und behällt seine Fähigkeit bei.


  • .::.Biographie
    Ziel: Minus ist ein Söldner und das schon seit etwa 82 Jahren. Sein einziges Ziel iste s gut bezahlt zu werden und sonst vieleicht noch als bester Söldner/Kilelr in die Geschichte ein zu gehen. Vorallem aber möchte er sichs einen Ruf bewaren immer seine Aufträge aus zu führen, bisher hatte er damit durchaus Erfolg.
    Familie: Minus stammt von einer Asiatischen Familie ab die aus Island kommt. Da Island ein kaltes Unwirkliches Land ist giebte s dort, nun, auch einige Wehrwölfe. Somit ist auch seine "Tierische" seite eine Isländische.
    Story:
    Minus wurde etwa im Jahre 3168 Menschlicher Zeitrechnung geboren. Zwar waren die reiter der Akokalypse noch nicht erschienen, aber schon damals häuften sich Schreckliche Omen und Angst verbreitete sich unter den Menschen.
    Der kleine Minus wurde als diereckte folge dieses, höst übernatürlichen, baldigen Großereigniss geboren. Niemand weiß warum, auch nicht Minus selber, doch bei seiner Geburt in der Isländischen haubtstadt Reykjavík hatte der Sohn asiatischer Eltern zwei besondere Merkmale. Zum einem waren da seine Weißen Haare, wohl gemergt nur die auf dem Kopf und was, im Nachhinein, viel bemerkenswerter ist sein Rotes Auge.
    Anfangs bemergte niemand die besondere Fähigkeitd es Kindes. Auchd er junge selber nicht. Er prägte sich allerdings schon imemr durch eine unglaubliche Auffassungsgabe auf und nichts blieb ihm verborgen. Im Sportuntericht z.B konnte er jedesmal exat abschätzen wie weit seine geworfenen Bälle fliegen würden, und sollte er mal etwas Fangen so tat er das immer, solange das Geschoss theoretisch überhaubt zu fangen war. Schon damals konnte der Juge üebraus gut im Dunkeln sehen. Der Vater des Jungen bemergte jedoch schließlich die besondere Begabung seines Kindes und begann ihn zu unterichten.
    Den die Zeiten wurden düsterer und jedermann war bemüht wehrhaft zu sein, auf das was denn da, ungewiss, drohte.
    Der Vater des Jungen betrieb immernoch so einige traditionend er, ursprünglich Asiatischen, Familie. So auch den Schwertkampf Japans. Er hatte sogar eine kleine Schertkampfschule in der Stadt, die sich recht großer Beliebtheit erfreute. Minus jedoch bekam privatuntericht. Zuerst sollte, musste,s eine schnelligkeit geschult werden. dabei wurde immer klarer das es nicht einfach "Talent" war was den Jungen, inzwischen etwa 12 Jahre alt, so unglaublich gute "reflexe" verlieh. Minus Vater konzentrierte sich sogar darauf heraus zu finden was dem Jungen seine Fähigkeit verlieh. Immer wieder wurde mit verdeckten Augen, mit offennen und schließlich auch mit einzelner Augenklappe, über dem Roten Auge, gekämpft. Das war ein wendepunkt in Minus leben. Denn nun wurde schell bemergtd as es, ohne zweifel nach mehreren versuchen, das Auge des Kindes war. Der vater lies sich jedoch nicht beirren und tranirte sein Kind gute 4 jahre weiter auf schnelligkeit. Einen anderen Beruf sollte inus garnicht mehr einehmen, er würde entweder Kämpfer werden oder die Schwertschule übernehmen.
    Durch seine Auge war Minus in der lage noch so schnelle bewegunge, auch von sich selbst, ordentlich zu kontrolieren.
    Der vater trieb seinen sohn zur höstleistung, tägliches traning, Liegestütze und ertüchtigung. Erst mit 18 befand der Vater, der im Punkto geschwindigkeit längst hinter seinem Sohn zurückstand, Minus habe ersteinmal genug Schnelligkeit udn grundtechnik mit dem Schwert erlernt. Von nun an konzentrierte sich die beiden auf das Auge des ungen Mannes. Natürlich war es schwer etwas zu tranieren was man nicht kannte. Doch mit Bogenschießen, gewehren und auch dem z.B durchschneiden von Blätetrn oder dem fangen von Dartpfeilen ind er Flut usw. wurde das Auge traniert.
    Auch lehrnte Minus nun das Meditieren um seinen Kopf klar zu bekommen. So solte er ind er lage sein,w enn es darauf ankam, jedwede kleine sache zu bemerken. Schließlich mit 24 war es so weit: Alles was die Technik, schnelligkeit, kraft und generell den Schwertkampf anging hatte der Vater seinen Sohn geleehrt.
    Der Mann war nun zu einem präziesem, unglaublich schnellem und nie verfehlendem Kämpfer geworden. Er reißte sogar 2 Jahre umher um an Schwertkampfturnieren in aller Welt teil zu nehmen. London, paris, berlin, Moskau, New York, Istanbul, Theran, Dubai, Tokoy, peking, Menchester, Kapstadt und zu guterletzt auch Prätoria. Überall gewann er den Kampf in seiner Altersklasse und auch etliche ältere Schwertkämpfer mussten vor ihm in die knie gehen.
    Nun keehrte er hochgelopt nach hause zurück. Nicht nur um seienr familie zu danken sondenr auch um mit ihr seinen Berufswunsch zu klären. Denn etwas fehlte dem Jungen, etwas was er haben wollte: Profesonaliät, ernsthaftigkeit die kälte des Kampfes die eigentlich ein grundelemt ist. Doch diese konntee r nur im Echten leben, im Duell auf Leben und Tot erleben. So hatte er beschlossen Söldne rzuw erden. In der welt stiegen die Unruhen, chaos breitete sich langsahm aber stetig aus und mit ihm auch Verbrechen. Für einen meister der Klinge würde es genug, gut bezahlte, Arbeit geben.
    Doch ehe dies geschah wollten Minus eltern nocheinmal die unendliche Schönheit Islands und seiner einzigartigen Natur bestaunen. So zelteten sie am fuße eines, abgelegnen, Berges dem: Snöfels Jökul. ( Isländisch natürlich anders geschrieben ) Dort jedoch überraschte sie etwas, es war der Tod der Wildniss.
    Mitten ind er nacht erwachte Minus, etwa shatte ihn geweckt. es war ein häulen gewesen. Jedoch nichtd as normale Häulen eines Wolfes oder Hundes sondern viel Schlimmer. Lauter, tiefer und mit einer Verheizung im Ton die den Jungen Kämpfer schaudern lies. Da vernahm er ein Knurren, nichtw eit entfernt von dem einsamen Zelt.
    beunruhigtw eckte der Junge Manns eine Eltern und griff sich sein Schwert. Er schlichh in die nacht hinaus und als er in die kalte Nacht hinaus trat blieb ihm fats das herz stehen. Im Dunkeln, eigentlich getarnt von schatten, erblickte Minus, dank seines Auges, eine gruppe gewaltiger Wölfe. Sie waren größer als Normale exemplare dieser Spezies und ihre, grausamen, Augen glänzten Intiligent.
    Augenblicklich als er sie sah und zum Schwert griff schienen die Biester das auchs chon bemergt zu haben.
    Mit einem Knurren,d as an da sZereßen von Fleische rrinerte, stürzte sich ein Dutzend dieser Tiere, Lykaner waren es damals nochs elten und eher unbekannt, auf das Zelt und den jungen.
    Doch sie hatten nicht mit Minus stärke gerechnet. Noch als der erste Wolf-Mensch auf den mann zu stürmte zog diesr sicher sein schwert, im Sicheren Stand, scwhang er die Klinge präzise mit leicht leuchtendem Rotem Auge. Der straich war exat, wie imemr. jaulend sah deas Vieh wie seine Vordere Klaue samt Arm auf dem Boden gelandetw ar. Knurrend humpelte es davon, wobei Minus erschreckend feststekllte das es dabei menschliche Züge bekam und die Wunde ungehäuer schnell begann zu heilen.
    Mehr konnte er nichte rkennend en schon wich er geschmeidg einem, Schnappendem, Wolf aus und hieb diesem mit einem kräftigem, wieder präziesem, schlag den Kopf ab.
    Bald sah sich der Mann von Wölfen umringt doch war es ein wunder wie geschmeidig er jedem Hieb und jedem Schnappendem gebiss auswich, schläge verteilte und kaum Möglichkeit zum Ausweichen gab.
    och schließlich musste er sich der Übermacht bäugen. Seine Kräfte erlahmten wärend die Wölfe unemschliche Körpermacht besitzen zu schienen.
    Er viel in Ohnmacht noch ehe er sehen konnte welches, grausames, Schicksahls eine Eltern wiederfuhr. Rache, Rache für 7 getötete Lykaner.
    Doch nach dem die Meute schon längst wieder ggangenw ar stand ein einzelenr, Muskolöser, Mann nebend em, ohnmächtigem, Minus. Er bäugte sich zu dem Schwertkämpfer herunter und ein kräftiger Biss wurde angesetzt, an der Schulter. Sollte dieser Auseergewöhnliche Schwertkämpfer doch einer von ihnen werden, anstat seine Kraft zu vergäuden.
    So wurde der Weißhaarige Minus ein Lykaner, ein Mensch-Tier wesen, ein Wehrwolf.

    Der Rest ist schnell erklärt. Der Mann erwachte und fand seine Wunden verheilt und sich so kräftig wie noch nie vor. Dochs eine Eltern waren Tod. Trotz dem Instinkt der ihm zu dem Rudel zoog wendete sich Minus, aus Wut und traurigkeit, ab vom Vorbestimmten Pfad der lykaner.
    Er beschloss seinem Schicksahl weiter nach zu gehen. So wurde der Mann ein einzelgänger, ein Söldner.
    Die nächsten Jahre, ja Jahrzehnte lehrntee r nicht nr seine Neuen kräfte und Körperlichen Fähigkeiten kennen sondenr erlangte auch unglaubliche Berümtheit in der Unterwelt aus Ultimativer Kilelr und Söldner, nur die aller weigsten konnten mit Minus mithallten. Er beschaffte sich auch noch, irgendwann etwa 4 Jahre vor der Akkokalypse, ein Scharfschützen gewehr. Dank seines Auges war er von anfang an ein versierter Schütze und konnte seine Treffsicherheit bis zur Meisterleistung treiben.
    Dann war es so weit: die Katastrophe, die Sieben reietr des verderbens, des Untergangs, die Vorankünder des Jüngsten Gerichts die Reiter der Akkokalypse.
    Minus überlebte dieses, schwärzeste, jahr der Menscheit im abgescheidenen Island. Verbittert verbrachte er die tage am einsamem Snöfels Jökul. Tranierte seine Kräfte und wartete bis es vorbei war. Tasächlich jedoch war es nicht vorbei.
    Der Einsame Wolf ( ) fand in einem, untergegangenen, Stützpungtd er Amis etwa sganz besonderes. einen prototyp neuer Munition, die wohl eiligst gegen die Unheimlichen reiter entwickelt worden war. Diese magische, Silber-Uran Muniton machte sich der Söldner zu eigen.
    Seit dem verdingt er sich für jeden der genügend zahlt in der Chaotischen und zerstörten Welt, sein Herz erkaltet durch den tod seiner Eltern, seine sinne geschärft wie seine Klinge.


  • .::.Sonstiges für den Admin
    Zweitchara: Minus, Exercitus Agrume
    Gewünschter Rang: -
    Bildherkunft: Naruto - Kakashi


Zuletzt von Minus am So 01 Dez 2013, 03:51 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mathias Cronqvist
1. Zirkel: Höllenfürst
1. Zirkel: Höllenfürst
avatar

Anzahl der Beiträge : 89

BeitragThema: Re: Minus Contra [Lykaner]   Sa 06 Apr 2013, 10:44

Um mal eine Sache grad anzusprechen die einige Sachen ändern könnte:
Du bist als Lykaner ein normaler Mensch, der mit Lykanthropie angesteckt ist. Du alterst also genau wie ein Mensch.
Sorry, dass das noch nich so klar war, haben den Punkt "seelisches Alter" aus der Schablone vergessen zu entfernen. Das haben wir jetzt dann getan. :/

_________________

Multicharaktere: Mathias Cronqvist, Damon Gant, Setzer Gabbiani
Blutphiolen: 1x Kokuto
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Minus
Lykaner
Lykaner
avatar

Anzahl der Beiträge : 144

BeitragThema: Re: Minus Contra [Lykaner]   Sa 06 Apr 2013, 11:13

....... Schön. Sad
Ich kann vertsehn wa sihr meint abe rjetzt muss ich jaden ganzen cha. umkrempeln. Könnte man nich ne aussnahme machen irgendwie wie mit dem auge das er da halt was besonderes ist doer sö?
( ichw eiß ist blöd wenn ich ne extra wurst haben will aber ich hab nur keine lust den ganzen cha. neu zu machen quasi )
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mathias Cronqvist
1. Zirkel: Höllenfürst
1. Zirkel: Höllenfürst
avatar

Anzahl der Beiträge : 89

BeitragThema: Re: Minus Contra [Lykaner]   Sa 06 Apr 2013, 11:34

Mja das kann ich durchaus verstehen v.v
Sorry deswegen <.<

Nuja wir wollen natürlich net dass du deinen ganzen Char umkrempeln musst
also ich les mir das ganze mal durch und schau dann wie wirs machen
kannst das als ausnahme aber so lassen mit dem alter

_________________

Multicharaktere: Mathias Cronqvist, Damon Gant, Setzer Gabbiani
Blutphiolen: 1x Kokuto
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Taiga
1. Zirkel: Höllenfürst
1. Zirkel: Höllenfürst
avatar

Anzahl der Beiträge : 63

BeitragThema: Re: Minus Contra [Lykaner]   Sa 06 Apr 2013, 11:56

Mhhh.... vllt können wir das so regeln, dass das mit dem Auge nen Fluch ist und du deswegen nicht alterst.
Aber wäre dann so, dass dich das geprägt hätte etc wegen Familie und Freunde sterben vor dir etc.


_________________

Taiga | Taka
Reden| Denken |Reden | Denken

Multicharaktere: Taiga | Seth | King Anderson
Inventarliste: -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://caelum-et-orcus-rpg.forumieren.com
Minus
Lykaner
Lykaner
avatar

Anzahl der Beiträge : 144

BeitragThema: Re: Minus Contra [Lykaner]   Sa 06 Apr 2013, 21:54

Jaaa das wäre seeehr nett wenn man mir das mit dem auge, wie Mathias Cronqvist und Taigagesagt hatten, machen könnten. Wegen den auswirkungen wäre das klar. Ich würde, wenn es ok ist, das dann noch hinzu schreiben bei den "Fähigkeiten" des Auges und auchd as er irgednwann merkt das er nicht mehr altert ( so etwa seit dem er lykaner ist )
Dann wären seine eltern schon tod, wie in der geschichte, aber sonst....
Wenn das ok geht editiere ic hdas "schnell". cherry
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shanoa
1. Zirkel: Höllenfürst
1. Zirkel: Höllenfürst
avatar

Anzahl der Beiträge : 100

BeitragThema: Re: Minus Contra [Lykaner]   So 07 Apr 2013, 04:46

Also ich find die bewerbung absolut in Ordnung mit den Fähigkeiten und so weiter
Ich denke Wir können hier mit dem Auge wirklich eine Ausnahme machen, dass Minus halt etwas älter ist.
Nur müssen wir bei anderen Bewerbungen später wirklich durchgreifen damit dass nicht zur Gewohnheit wird.

Also mein Vorschlag: Schreib bei der besonderen Fähigkeit einfach noch die Erklärung dazu, dass er durch das Auge ein verlängertes Leben hat, vergleichbar mit Halbdämonen und Nephilim. Dann bin ich zufrieden :3

_________________

Multicharaktere: Shanoa, Lilith, Yuzuriha Inori
Inventarliste: -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Minus
Lykaner
Lykaner
avatar

Anzahl der Beiträge : 144

BeitragThema: Re: Minus Contra [Lykaner]   So 07 Apr 2013, 04:57

Daaaaaaannnkeee Maka
Habs verbessert. cherry
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shanoa
1. Zirkel: Höllenfürst
1. Zirkel: Höllenfürst
avatar

Anzahl der Beiträge : 100

BeitragThema: Re: Minus Contra [Lykaner]   So 07 Apr 2013, 06:24


_________________

Multicharaktere: Shanoa, Lilith, Yuzuriha Inori
Inventarliste: -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Taiga
1. Zirkel: Höllenfürst
1. Zirkel: Höllenfürst
avatar

Anzahl der Beiträge : 63

BeitragThema: Re: Minus Contra [Lykaner]   So 07 Apr 2013, 06:32


_________________

Taiga | Taka
Reden| Denken |Reden | Denken

Multicharaktere: Taiga | Seth | King Anderson
Inventarliste: -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://caelum-et-orcus-rpg.forumieren.com
Minus
Lykaner
Lykaner
avatar

Anzahl der Beiträge : 144

BeitragThema: Re: Minus Contra [Lykaner]   So 01 Dez 2013, 03:52

~ überarbeitet ~

_________________
Reden / Denken
Multicharaktere: Minus, Erecitus Agrume
Inventarliste:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Minus Contra [Lykaner]   

Nach oben Nach unten
 
Minus Contra [Lykaner]
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Bücherkiste - BUCHTIPPS mit Pro und Contra

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Caelum et Orcus :: Anmeldebereich :: Angenommene Bewerbungen-
Gehe zu: