StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Trafalgar Law [Nephilim]

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Trafalgar Law [Nephilim]   Fr 10 Mai 2013, 03:03

..::::.Nephilim.::::..
  • .::.Allgemeines
    Vorname: Law
    Name: Trafalgar
    Geschlecht: Männlich
    Äußerliches Alter: 28
    Seelisches Alter: 45
    Geburtsort: Japan - Tokyo

    1. Form
    Bild:
    Besonderes: Diese Form hat keinerlei Besonderheiten.


  • .::.Charakter
    Charaktereigenschaften:Trafalgar Law ist ein relativ ruhiger Charackter, für den auch grausame Gespräche kein Problem darstellen. Selbst in schwierigen und gefährlichen Situationen verliert er nie die Fassung und bleibt immer Objektiv. Er hat ebenfalls ein ziemlichen Rebellischen Charackter und macht nur das worauf er Lust hat. Dazu kommt, das er es hasst Befehle entgegenzunehmen, was er auch gleich der Person klarmacht, die ihm Befehle erteilen möchte.
    Law ist ein sehr guter Chirurg. Er hat bisher noch keine Operation vergeigt und selbst schwierige OP's stellen für ihn nur eine mindere Herrausvorderung dar. Er benutzt seine chirurgischen Kenntnisse jedoch auch ihm Kampf was ihn bei den Menschen den Titel "Chirurg des Todes" eingebracht hat.
    Vorlieben:
    + Operationen.
    + Taktische Planungen
    + Medizin

    Abneigungen:
    - Nervige Gesellschaften
    -/+ Kinder ( Er kann sich selbst nicht sagen ob er kinder hass oder mag. eins weiss er jedoch, er würde nie einem Kind etwas zuleide tun. )
    - Leute die sich selbst überschätzen


  • .::.Fähigkeiten
    Stärken: Er Benutzt seine Medizinischen und Chirurgischen Kentnisse um den gegner schwerwiegende verletzungen mit jedem Angriff zuzufügen. Treffen seine Angriffe also das gewünschte Ziel sieht es schlecht für seinen Gegner aus.
    Durch seine Arbeit als Chirurg hat er eine Stabile Persönlichkeit entwickelt und es ist somit sogut wie unmöglich ihn aus der ruhe zu bringen was ihn zu einem gefährlichen Taktischen gegner macht, den man nicht unterschätzen sollte.
    Schwächen: Berührt Law mit seiner blosen Hand oder einem anderen ungedeckten körperteil Graphit oder Meerwasser, so verliert sein Körper sämtliche Kraft und ähnelt einen komplett benommenen Zustand. Er kann sich zwar noch etwas bewegen, jedoch nicht schnell.
    Kampfstil: Law ist ein taktisch agressiver Kämpfer. Er studiert seine gegner selbst während des Kampfes und bereitet jenachdem seine nächsten schritte vor. Es kommt sogar vor das Law die nächsten Schritte des gegners vorhersehen kann und dementsprechen handelt. Dies gilt aber nur bei gegnern mit einem leicht bis mittelschwer durchschaubaren angriffsmuster.
    Waffen: Law trägt immer ein Langschwert bei sich was so groß ist wie er selbst.

    Besondere Fähigkeiten: fast alle Fähigkeiten von Law bestehen aus der Manipulation der Gegenstände in einem von ihm erstellten Raum. Auch haben einige seiner Fähigkeiten einen Chirurgischen Hintergrund.


  • .::.Engels-Form
    2. Form
    Bild:
    Attackenliste:
    Room:Law erstellt in einem Radius von 40 Metern ein Feld indem er seine Fähigkeiten einsetzen kann. In diesem Feld ist er sozusagen Gott. Er kann in diesem Feld mit seinem Schwert gegner zerschneiden ohne das diese Verletzungen davonnehmen. die Abgetrennten Körperteile können immernoch vom besitzer des Körpers kontrolliert werden. So kann ein vom Körper getrennter Kopf weiterhin sprechen und gleichzeitig den eigenen Köper steuern. auch wenn es ihm nun schwerfallen könnte.
    Spoiler:
     

    Shambles: Die von Law im Room abgetrennten Körperteile wirbeln im Bereich das Room herrum und verbinden sich mit anderen Körperteilen oder gar gegenständen. Z.b. ein Arm Verbindet sich mit einem Kopf oder ein Bein mit einem Torso. Nicht zusammenpassende Körperteile können voneinander durch ein einfaches Auseinander ziehen wieder voneinander getrennt werden und zum passenden Körper durch anlegen der Schnittstellen zusammengeführt werden. Einmal wieder am richtigen platz sitzt der Körperteil fest und kann nicht wieder abgezogen werden. Es würde also einen weiteren schnitt brauchen um den körperteil wieder kontrollieren zu können. Law kan keine kompletten körper herrumwirbeln lassen. höchstens einen Torso bei dem Arme, beine, und Kopf sowie unterleib fehlen. Die Körperteile müssen von Law direkt mit dem Schwert abgeschnitten werden wie bei jedem anderem Kämpfer auch. Es ist auch schwerer einen Kämpfer mit dicker haut oder Starker Panzerung einen körperteil abzutrennen, da dort ersteinmal die panzerung zerstört und die Haut durchdrungen werden.


    Takt: Law hebt mit einer Geste die Schwerkraft für ein Gegenstand im Room auf und lässt diesen bis an die Decke des Rooms Schweben. Law kann den Takt wieder aufheben und den Gegenstand auf den Gegner zuschleudern. Law kann mit Takt NICHT die Schwerkraft eines Lebewesens aufheben. Die Geste besteht daraus das Law mit dem Zeigefinger auf den Gegenstand zeigt und dann den Zeigefinger zum Himmel zeigen lässt.


    Counter Shock:
    Law legt bei dieser Fähigkeit seine beiden Fäuste an den Körper des Gegners (Meist auf höhe des Herzens) und Entlädt einen mehreren 100 Watt starken Elektrischen Impuls in den Körper des Feindes. Diese Fähigkeit erinnert stark an die nutzung eines Defibrilators, blos in einer weitaus gestärkten form. Der Stromschlag ist so stark das er einen Elefanten für eine Stunde lahmlegen kann.Der Stromschlag ist Variable, es geht von leichtem kribbeln bis halt hin zum Erledigen eines Elefanten. Dies hat den hintergrund das er so auch Menschen wiederbeleben kann, so wie bei einem Defibrilator eben."


    Mes: Bei dieser Fähigkeit winkelt Law seine Finger an (Krallenförmig) und Schlägt in die Richtung des gegners auf höhe des Herzens zu und Trennt dieses vom Körper welches dann in einem Glasbehälter auf den Boden fällt.
    Der Gegner verspürt in den ersten momenten einen starken Schmerz in der Brust und schwächere bzw unvorbereitete Gegner verlieren vor Schock das Bewusstsein. Das Herz schlägt im Glasbehälter weiter und das fehlende Herz hat keinerlei auswirkungen auf den Körper des Besitzers. Solange der Köper lebt, schlägt das Herz. Zerschmettert man das Herz jedoch, stirbt der Körper an innerer Verblutung. Legt man den behälter mit dem Herz in das nun Rechteckige Loch in der Brust so verbindet es sich wieder mit dem Körper. Es hinterbleiben keine Narben oder andere Spuren. "Es ist Möglich Mes abzuwähren indem man entweder den Hieb ausweicht oder seine energie auf den brustbereit konzentriert. Wesen mit einer von sich aus Dicken haut oder Engel mit einer Festen Panzerung werden beim 1. - 3. mal jenachdem wie hart die haut oder rüstung ist nur eine wunde abbekommen die immer tiefer geht. beim spätestens 4. treffer des Mes wird auf bei einem Dämonen des 2. Zirkels die Luft knapp. von da an gilt es der nächste treffer ist das aus.


    Scan: Law erspürt die Gegenstände die, die Personen innerhalb des Rooms bei sich tragen. Somit stellt er sicher ob der Gegner eventuell vor hat Graphit oder Meerwasser gegen ihn einzusetzen. Ausserdem kann er somit den Gegner nach für ihn eventuell wichtige gegenstände durchsuchen. wie z.b. ein kontaktmittel mit dem der gegner eventuell Hilfe rufen kann.

    Besonderes: Diese Form steigert sowohl seine körperliche Kraft, als auch seine 6 Sinne.


  • .::.Biographie
    Ziel: Law hat kein wirkliches Ziel. Er sucht momentan nach einem Grund, für eine Sache, für die es sich zu Kämpfen lohnt. Sobald er diese Gefunden hat, überlegt er seine weitere Vorgehensweise.
    Familie: Law weiss nichts von seinen Eltern. Blos das sie einige zeit nach seiner Geburt von den Engeln getötet wurden. Law wurde von einem freund der Familie der ebenfalls ein Chirurg war aufgezogen. Laws Vater war ein gefallener Engel und seine Mutter ein Mensch.
    Story:

    Law Wuchs als von klein auf bei einem Freund seiner Eltern auf, da sie wussten das die Engel hinter ihnen herwaren, und somit auch hinter Law. Law wurde von dem Herrn in der Chirurgie unterrichten und lernte schnell und viel was seiner hohen auffassungsgabe zuzurechnen war. Law sprach als Kind nicht viel und war auch von sich aus nicht an den normalen sachen wie spielzeug interessiert. Law stibitzte immer einige Skalpelle und Sezierte Tiere um das was er bei den OP's gesehn hat zu üben. Law hatte großes Talent was seinem nun neuen Vater auffiel. Mit 14 Jahren schloss Law bereits seine erste erfolgreiche Operation an einem Hund ab, welcher einen Muskelriss hatte. Mit 16 lernte Law seine Fähigkeiten kennen, als er in einer schlägerei verwickelt war und in bedrängniss geriet erschaffte er seinen 1. Room. Instinktiv wusste er wie er im Room Kämpfen konnte und ehe die Schläger überhaupt begriffen was auf sie zukam waren sie schon besiegt. Law merkte das er mit einen Fähigkeiten Operationen viel einfacher durchführen konnte und übte von diesem tag an immer und immer weiter. mit 24 Jahren konnte er seine Kräfte schon fast Perfekt einsetzen.
    Als er 25 Jahre alt wurde Vermachte ihm sein Stiefvater das Schwert seines Vaters, welches er Law vermachte als er wusste das die Engel hinter seinem Sohn hinterher sein werden.

    Einige Jahre später merkte Law das ihm irgendetwas fehlt... ein Sinn zum Leben. Bis zu diesen Tagen lebte er nur vor sich hin und arbeitete. Auch wenn er nur die Arbeiten übernahm die ihm interessant schienen konnte er keine Freude an der Arbeit finden.

    Eines Tages griffen Lykaner die Siedlung an, inder Law lebte und Töteten seinen Stiefvater. Er Kämpfte gegen die Lykaner was nicht wirklich unbemerkt blieb. Einige Menschen beobachteten den Kampf und Sahen Laws Fähigkeiten mit denen er die Lykaner niederstreckte und ihre Herzen Zertrampelte. Von diesem Tag an trug er den Titel Chirurg des Todes.
    Die Entdeckung Law's machte eine große runde um die Verschiedenen Lager und Städten womit sich sein Titel verbreitete wie ein Lauffeuer. Dies entging natürlich auch den Engeln nicht die seine Kraft als Gotteslästerung ansehen. Niemand soll die Welt so verändern können wie ihr Geliebert und geachteter Herr selbst. Somit wurde Law schnell ein wahrer Dorn im Auge der Engel. Doch wussten sie, das Law kein gegner ist, den man unterschätzen darf.

    Seit diesem Kampf gegen die Lykaner zieht Law allein durch die welt. auf der suche nach einen Sinn zum Kämpfen und zum Leben. Was er macht wenn er einen Sinn gefunden hat weiss er jetzt noch nicht. jedoch interessiert es ihn auch nicht.


Zuletzt von Trafalgar Law am Fr 10 Mai 2013, 04:42 bearbeitet; insgesamt 7-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Minus
Lykaner
Lykaner
avatar

Anzahl der Beiträge : 144

BeitragThema: Re: Trafalgar Law [Nephilim]   Fr 10 Mai 2013, 03:15

Ja eine zwei sachen vorweg: erstens: WIESO MÜSSEN LYKANR IMMER (!) DIE BÖSEN IN EUHREN STORYS SEIN??! Wink

Zweitens: is das mit maka oder anderen Admins abgesprochen eben wegen aus Op übenrommen?

Ich werde später nochmal genauer hier drauf eingehen das hier nur vorweg. cherry

_________________
Reden / Denken
Multicharaktere: Minus, Erecitus Agrume
Inventarliste:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Trafalgar Law [Nephilim]   Fr 10 Mai 2013, 03:34

Weil kp das die ersten waren die mir grad in sinn kamen! und ja habs mit Maka abgesprochen Smile
Nach oben Nach unten
Minus
Lykaner
Lykaner
avatar

Anzahl der Beiträge : 144

BeitragThema: Re: Trafalgar Law [Nephilim]   Fr 10 Mai 2013, 03:55

Kommen wir nun zur eigentlichen BW. Smile
Alles erstmal ganz schön und inordnung so, die story ist nich erste sahne aber ok finde ich.
Nun das eindeutige Manko: Die attacken!
Also für mich sind sie einfach zu stark! Also z.B Mes jemandne das ehrz entfernen und es alsoe infach dna zertreten können...ne an sich aj ok aber ind iesme room biste mir einfach zu gott like ^^
Du kannstd en gener frei anch wahl zerstückeln ihn so völlig wehrlos amchen udn letztendlichd ank z.B Counter Shock
ausschalten. Also Ich würde definitiv das Mes verädnert doer ganz rausgenommen wird und das deine kräfte im Room irgendwie begrenz werden, mann sichd agegenw ehren kann oder so in der art haben.
Counter Shock is an sich ok für mich. Smile Hallten wir fest: Ein room der deine sinne/krafts teiegrt 8 die als Nephilem wieso übermenschlich ist ) und eine starke/gute nahakmpfattacke das is volkommen ok. Dein schwert sollte man ja auch nicht verachten. Wie egsgt das mit dem herzen sehe ich seehr kritsich, Takt soweit ichs verstandne ahbe is auch noch ok, aber eben evrbundne mit dieser übermacht im room...finde ich zu stark. Smile

MFG
das Grünschnabelige Mod-Kirschapfel cherry

_________________
Reden / Denken
Multicharaktere: Minus, Erecitus Agrume
Inventarliste:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Trafalgar Law [Nephilim]   Fr 10 Mai 2013, 04:05

Okay zu deinen bedenken
Kann ich vollkommen verstehen ich habe mir schon überlegt das je nach stärke des gegners die Attacken mehr oder weniger Wirkung zeigen bishin das fähigkeiten wie Shambles bei diesem garnicht funktionieren.
Das Mes ist halt Laws Geheimwaffe, halt wie das Skalpell eines chirurgen. Wie schon im 1. satz erwähnt kann man es ja machen das Mes nur bei gegnern funktioniert die schwach sind und nicht z.b. bei einem höllenfürsten oder einem des 2. zirkels bzw das gleiche im himmlischen bereich.
Das Abtrennen der Körperteile erfolgt hier anders als im Anime. im anime musste Law mit dem schwert den gegner nicht berühren hier schon. hier gilt dann auch das normale prinzip, lässt du dir den arm abhacken selber schuld. man kan die schläge ja auch abwehren.
Die sinne werden an sich nicht extra im room gesteigert, sondern erreichen das potenzial des nephilim sobald er halt die 2. stufe aktiviert. davor ist er nicht wirklich stärker als ein Mensch.

Also als vorschlag gilt das wie gesagt das Mes nur bei schwächeren gegnern geht bzw bei gegnern die ihre verteidigung vollkommen auseracht lassen und unvorbereitet getroffen werden. (Spätestens wenn der Room erstellt bereiten sich ja die Dämonen der höheren klassen auf einen angriff vor.)

Einverstanden?
Nach oben Nach unten
Minus
Lykaner
Lykaner
avatar

Anzahl der Beiträge : 144

BeitragThema: Re: Trafalgar Law [Nephilim]   Fr 10 Mai 2013, 04:19

Hm wenn du es so ebschreibst klingts wieder total passabel. Das du deine attacken nur im room machen kanst und eben bei dem abtrennend as es quasi wie bei nem noramalem kampf funktioniert nur das du danach die kontrolle hast damit wäre ich einverstanden, Mes als finale attacke is auch ok wenn du hinschreibst das man es abwehren ( versuchen ) kann und eben um so stärker jemand is um so besser geht das.
Mit den sinnen is volkommen ok.
Alsow enn du das eben wie grad ebschrieben von dir und mir ergänzt/ editierst schau ich nochma drüber aber auf der basis finde ich es ok. Nur bei dem strom dingens noch vieleicht nen vergleich einbauen wie stark dieser schock im kampf wirken kann ( z.B könnte einen elephanten lahmlegen was weiß ich... )

MFG
das Grünschnabelige Mod-Kirschapfel cherry

_________________
Reden / Denken
Multicharaktere: Minus, Erecitus Agrume
Inventarliste:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Trafalgar Law [Nephilim]   Fr 10 Mai 2013, 04:29

Okay, habe die änderungen Gelb makiert Smile
Weitere veränderung bei Counter Shock hinzugefügt und Cyan makiert.
Nach oben Nach unten
Minus
Lykaner
Lykaner
avatar

Anzahl der Beiträge : 144

BeitragThema: Re: Trafalgar Law [Nephilim]   Fr 10 Mai 2013, 04:48


_________________
Reden / Denken
Multicharaktere: Minus, Erecitus Agrume
Inventarliste:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shanoa
1. Zirkel: Höllenfürst
1. Zirkel: Höllenfürst
avatar

Anzahl der Beiträge : 100

BeitragThema: Re: Trafalgar Law [Nephilim]   Fr 10 Mai 2013, 05:03


_________________

Multicharaktere: Shanoa, Lilith, Yuzuriha Inori
Inventarliste: -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Trafalgar Law [Nephilim]   

Nach oben Nach unten
 
Trafalgar Law [Nephilim]
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Caelum et Orcus :: Off-Topic :: Archiv-
Gehe zu: