StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 DOLPHR Trainingsraum

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: DOLPHR Trainingsraum   Mo 17 Jun 2013, 05:55

Ein Relativ Großer raum mit vielen Trainingsgeräten. Sandsäcke, Laufbänder,Gewichte sogar Zielscheiben und ein Kampfring. Ein Bereich für Schießübungen und vieles mehr. Alles was man eben zum Trainieren verwenden kann.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DOLPHR Trainingsraum   Mo 17 Jun 2013, 06:03

<---Cafeteria

Ayumi stürmte in den Trainingsraum. Er war Groß eher wie ein Saal als ein Raum. Sie Schaute sich um und entdeckte viele Interessante dinge. was ihr am meisten ins Auge viel waren die Zielscheiben. "Perfekt" Sie ließ einen Magischen Bogen erscheinen und die dazugehörigen Pfeile. Sie zielte auf die Zielscheibe. Sie von etwa 10 Schüssen traf sie 2 direkt in der Mitte. "Warum bin ich denn so schlecht geworden." Sie war ein wenig enttäuscht sonst hatte sie mehrere in der Mitte getroffen. Nun beschwor sie Wurfsterne welche sie sogleich kopierte und in die Richtung der Zielscheibe warf. Ein paar verfehlten die restlichen trafen das ziel doch nicht einer in der Mitte. Nun war sie noch mehr enttäuscht. Was ist los mit ihr? Wieso war sie so schlecht? Ist es der Gedanke das der Dämon sie spüren könnte... oder das er einfach anwesend ist?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DOLPHR Trainingsraum   Mo 17 Jun 2013, 07:44

.:FIRST POST:.





Risa tauchte mit schläfrigen Blick aus einer der Ecken auf. Sie war am voriegen Tag den ganzen abend dabei die Daten der Kristallkräfte bezüglich genauigkeit auszuwerten und ist wohl dabei eingeschlafen... und vom Stuhl gefallen...
Was ihr nicht aufgefallen ist war das ihr Marmeladenbrot an ihrer Wange klebte. Sie streckte sich und band sich die Zauseligen Haare zu einem Zopf zusammen. Gerade als sie sich ihre Orangene Jacke um den Rücken warf merkte sie das sie nicht alleine war. Ein kleines Mädchen war wohl gerade dabei ihre Genauigkeit zu trainieren. Schon niedlich wie sie da stand mit dem kleinen Bogen. Doch wie Risa sehen konnte war sie wohl nicht gerade die geborene Scharfschützin... aber jede fängt mal klein an. Risa stellte sich nun hinter das kleine Mädchen. 
"Versuch doch mal während des Schießens die luft anzuhalten, oder beim werfen deinen Arm bei dem Wurf ganz auszustrecken bevor du die Wurfsterne loslässt, sonst verziehen die geschosse im Flug."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DOLPHR Trainingsraum   Di 18 Jun 2013, 03:29

Cf: Cafeteria der Universität 


Noch immer schien die Halbdämonin total voller Feue rund Flamme zu sein.
Aber das endete nun doch recht rasch.
Statt dessen schien sie nun eher traurig und nieder geschlagen, was auch kein großes Wunder war.
Das Mädchen war nicht die beste im Umgang mit dem Bogen oder mit Wurfsternen.
Ab und zu traf sie, aber wirklich oft oder viel... nicht. Fast genauso hatte ich sie eingeschätzt.
Schwach. Meine Kraft war auf Waffen ausgelegt. So konnte ich sie auch beherrschen, anwenden, nutzen.
Es war kein Problem für mich zu treffen. Anders, als bei dem Mädchen.


Doch dann taucht eplötzlich noch eine Frau auf, die ziemlich zotteliges Haar hatte und irgendetwas an der Wange kleben hatte.
Was es genau war wollt eich wohl gar nicht wissen.. aber es sah etwas rot aus und es waren Stückchen dairn.
Marmelade? Vielleicht.
Sie stellte sich hinter Ayumi und gab ihr Tips. Also einnettes Wesen?
Was sie wohl war?
Ich blieb erstmal einfach im Hintergrund stehen und beobachtete alles.
Etwas misstrauisch hob ich eine Braue..
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DOLPHR Trainingsraum   Di 18 Jun 2013, 04:11

Eine Weitere Person? Warum hat Ayumi diese nicht Gerochen? Warum hat ihre Nase sie getäuscht? Ist der Geruch des Dämonen so stark das er selbst die von anderen Personen überdeckt? Ayumi ging nicht weiter darauf in, sie ist nur ein wenig erschrocken als sie angesprochen wurde. "J...ja... das weiß ich doch." Natürlich wusste Ayumi nicht das sie durch das Anhalten der Luft besser zielen kann und auch nicht das mit den Wurfsternen, sie wollte nun einfach nur nicht dumm da stehen. "Ich bin gerade nur ein wenig...Abgelenkt. wegen diesem Dämon" Sie versuchte es nun auf die Arten welche ihr die Frau gesagt hatte. Sie ließ einen Weiteren Pfeil erscheinen,spannte den Bogen und hielt die Luft an. Sie zielte genau auf die Mitte für einen Kurzen Moment schien sich alles um sie herum zu verlangsamen. Sie ließ los und traf knapp ins schwarze. Sie konnte wirklich besser zielen. nun ging sie zu dem Tipp ,was die Wurfsterne anging, über. Sie Beschwor einen Wurfstern und Kopierte diesen Mehrmals. Sie zielte und streckte ihre Arme ganz nach vorne Ehe sie los ließ. Auch jetzt konnte man eine Verbesserung erkennen. Ayumi war erleichtert und auch glücklich, was sie durch das Wedeln mit ihrem Schweif zeigte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DOLPHR Trainingsraum   Di 18 Jun 2013, 04:31

Risa kratzte sich verlegen an die Wange als das Mädchen meinte sie währe abgelenkt gewesen, dann viel ihr auf das ihr noch Marmelade an der wange klebte was sie schnell mit einem Taschentuch entfernte welches sie aus ihrer Hosentasche holte. Danach bemerkte sie erst das das Mädchen etwas von einem Dämon redete.Risa drehte sich von dem Mädchen weg und sie konzentrierte sich.
Die pupillen ihrer Augen färbten sich rötlich und ihre Iris nahm die Form eines X an. Tatsächlich konnte sie mehrere Energien sehn. es war zwar durch die gesteinsmauern stark abgeschwächt, jedoch die energien 2 mächtiger wesen konnte sie dennoch gut erkennen. "Du hast recht...
Risa drehte sich dann zu dem Mädchen um und hob eine Augenbraue. Eine Halbdämonin hm?
Dann bemerkte Lisa das noch jemand in dem Raum war. Gleich zwei? Seth muss wohl einen guten tag haben, ansonsten mochte er doch die Halbdämonen nicht so und nun streunen grad zwei hier rum... Ich kann mir schon den gemütszustand von Damon gerade zu bildlich vorstellen, hihi.

Die andere Halbdämonin schaute Risa nur an ohne etwas zu sagen. Risa's Augen wurden wieder normal

"Du kannst ruhig was sagen ich beiße nicht." Sagte Risa in einem überfreundlichen ton. 
Sie wand sich danach wieder zu der kleinen Halbdämonin die direkt fortschritte machte. Es fehlten wohl nur die grundlagen hm? Interessant.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DOLPHR Trainingsraum   Mi 19 Jun 2013, 03:32

Ayumi, die kleine Halbdämonin setzte nun die Tips um.
Und zack: Das Ergebis fiel schon deutlich besser aus. Vielleicht war sie doch nicht so dumm.
Aber im Kampf gab es niemanden, der ihr diese Tipps gab. Sie musste ohne zurecht kommen.
Das tat ich ja auch und hey: ich lebte noch.
Nagut, Ayumi auch.

Die andere Person, die ich nicht kannte, meinte, dass sie nicht beißen würde.
Ich konnte auch was sagen. Und was, war wenn ich nicht wollte?
Drum schaute ich sie einfach an, etwas eindringlich und gleichzeitig etwas fragend.
"Ich hab nichts zu sagen..", sagte ich also einfach und zuckte mit den Achseln.
Ich erinenrte mich daran, wo ich war. im Trainingsraum. Also beschloss ich selbst in die zweite Form zu wechseln.
So kamen zwei Äste als Flügel aus meinem Rücken und an ihnen hingen die Kristalle.
Kristalle, die die Quelle meiner Waffen symbolisierten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DOLPHR Trainingsraum   Mi 19 Jun 2013, 03:51

Ayumi fing an ein wenig ungeduldig herum zu laufen. "Wann ist denn der Kampf da draußen vorbei?" Sie fühlte sich noch immer unwohl. "Ich will mich draußen umschauen. Und der Geruch von dem Dämon macht mich Kirre und macht mir Angst" Angst.... das kennt Ayumi eigentlich gar nicht. Sie ist eigentlich sehr Mutig und furchtlos, wäre der Gegner schwächer würde sie ja helfen aber er machte der Gegner machte ihr riesen Angst.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DOLPHR Trainingsraum   Mi 19 Jun 2013, 05:01

Risa hockte sich auf die höhe des Kleinen Mädchens was ungeduldig hin und her lief... Ihr schien wohl die anwesenheit der großen Energie angst zu machen... 
"Keine Sorge kleine. Ich wette es wird bald vorbei sein, wie haben hier auch einige Starke leute bei uns. Zum beispiel mich oder Damon und Seth, also der Chef und seine Rechte Hand."
Risa grinste das kleine Halbdämonen Mädchen kindlich an. "Also mach dir keine sorgen und versuch an was anderes zu denken okay?"

Risa schaute dann zu der Halbdämonin welche wohl nicht gerade ziemlich gesprächig ist... nunja wie soll man es ihr verübeln, immerhin ist Risa ein Mensch und viele Halbdämonen mögen die Menschen halt nicht so besonders. Risa hob die Arme zur seite, seufzte einmal und lies sie wieder fallen. "Schon gut ich kann dich ja nicht zum reden zwingen..."
Doch dann verwandelte sich das andere Halbdämonenmädchen in ihre 2. Form und Risa sah die Kristalle an den Zweigartigen gebilden die aus dem Mädchen sprossen.
"Kristalle!" Sagte Risa mit großer begeisterung und ging näher an das Mädchen ran. 
"Du benutzt also auch Kristalle zum Kampf?
Risa zückte eine typische Laborbrille aus der Jacke. Natürlich war auch diese wie alle von Risas utensilien von ihr selbst erfunden und hatte auch den ein oder anderen trick drauf. Risa drückte einen Knopf an der seite der Brille und die Gläser färbten sich rödlich und schimmerten leicht. Von aussen konnte man nicht erkennen doch von Risas sich aus konnte man sehen das die Brille damit begann,
einen der Kristalle zu "Scannen".
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DOLPHR Trainingsraum   Mi 19 Jun 2013, 06:37

Die Halbdämonin schien ungeduldig zu werden und schien sogar Angst zu haben.
Wieder seufzte ich. Deswegen mochte ich Kinder wohl nicht so.
Sie gingen mir viel zu oft auf den Geist.
Die fremde versuchte Ayumi etwas Angst zu nehmen. Anscheinend konnte sie gut mit Kindern.
Oder jedenfalls machte sie so einen Eindruck. 

Danach wandt sich die Frau mit den doch eher auffälligen Haar mir zu. 
Irgendwie schien sie begeistert von.. meiner zweiten Form. Oder eher von den Kristallen, die ich dabei trug.
An meinen Flügeln, die nun wohl eher Ästen ähnelten. Ich mochte sie auch, meine Fähigkeit war nicht mal schlecht.
Doch dann packte sie eine Brille und deren Gläser verändert sich anschließend auch noch, drum legte ich meine Stirn etwas kraus.
Sie glubschte auf einen meiner Kristalle und irgendwie gefiel mir das gar nich.
Drum wich ich etwas zurück.

"..Ja..", sagte ich also einfach auf ihre Frage hin und machte noch einen Schritt zurück.
Dann beugte ich meinen Oberkörper sogar etwas vor. Man konnte es wohl fast mit einer Angriffsstellung vergleichen.
Ich fühlte mich irgendwie bedroht. Und so ging ich in die Verteidigung.
"..he..l..lass das..!", sagte ich dann also.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DOLPHR Trainingsraum   Mi 19 Jun 2013, 07:23

Ayumi konnte sich einfach nicht auf etwas anderes Konzentrieren. "Ich kann das nicht einfach Ignorieren Ich müsste meinen Geruchssinn abstellen.... und um den Ab zu stellen müsste ich aufhören zu Atmen." Sie ging zu einer Bank ,hob ihren Rock Kurz,damit sie sich nicht auf ihn setzt und setze sich hin. Sie Zitterte. "Als ich mit Seth im Krankenzimmer war und den Dämon gerochen hab hätte ich mir sogar glatt in die.... äh in die Hose gemacht so sehr hat er mir Angst gemacht." Kurz war sie still. "Oh... das war wohl jetzt eine unnötige information" Sie senkte den Kopf und wurde ein wenig rot. "Vergesst das letzte einfach" Fügte sie dann noch hinzu.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DOLPHR Trainingsraum   Mi 19 Jun 2013, 08:54

Risa hob die Brille als die Halbdämonin in Kampfstellung geht. "Immer mit der ruhe es ist ja nichts passiert oder?" Risa seufzte.
"Naja aber wenn du unbedingt etwas luft ablassen möchtest können wir von mir aus auch Kämpfen. Ich würd sowieso gern wissen wie deine Kristalle funktionieren."
Risa grinste nachdem sie das gesagt hat und ging etwas auf abstand. Das was Ayumi gesagt hat, hat sich garnicht erst mitbekommen. wohl zum glück von Ayumi.
Risa holte aus einen Schrank 2 Schuhe und Handschuhe welche sich sehr von den anderen im schrank unterschieden. Sie legte diese dann an und mit einem Kuren aufleuchten der Handschuhe war die verbindung komplett. auch die Schuhe leuchteten einmal kurz auf. 
"Nun dann, ich währe bereit." Risa ging in Kampfstellung.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DOLPHR Trainingsraum   Mi 19 Jun 2013, 09:31

Ich fixierte mich ganz auf die Frau.
Von ihr ging keinerlei Macht aus, die ich spürte.. wie ich sie bei Engeln, Dämonen oder anderen spürte.
War sie also ein Mensch? Ein.. gar mikriger Mensch?
Ich wurde selten herablassend. Aber nachdem ich nun Damon und Seth, zwei Menschen, kennen lernte, naja.
Ich mochte Damon nicht. Seth hingegen schien.. weich.

Aber diese Frau meinte, ich sollte ruhig bleiben, schien dann aber doch auf dem Pfad zu sein, mit mir kämpfen zu wollen.
Eine meiner Augenbraue wanderte in die Höhe. Jetzt aufeinmal doch?
Wirklich motiviert war ich nicht. Aber einen Menschen in den Arsch treten, ja, das könnte ich gut tun.
Auch wenn ich noch angeschlagen war durch den Kämpf mit dem Lykaner. Meine Wunden am Bauch könnten sich wieder öffnen.
Und das war eigentlich nichts, was ich wirklich anstrebte.

Doch dann holte die Frau sich Handschuhe und Schuhe, die kurz aufleuchteten.
Dann sagte sie, dass sie bereit war. Sie wollte wissen wie meine Kristalle funktionierten.
Eigentlich sollte ich also lieber ohne sie kämpfen. Aber ich konnte doch gut Chaos hier rein bringen
Auch wenn mich ihre Schuhe und Handschuhe verwunderten. Aber ich nickte.

Ich nahm eben gerne Herausforderungen an.
Ich ging einen Schritt vor, ehe einer der Kristalle aufleuchtete.
Anschließend entstand ein Stab in meiner Hand. Ich wollte immer das richtige tun.
Aber tat ich das gerade? Ich nickte. Es war doch irgendwie.. egal.
So erschiennun ein Stab in meiner Hand. Dieser erlaubte mir, das Element Luft zu bändigen.
Nun grinst eich, schwang den Stab und betrachtete mein Werk.
Die Zielscheiben, Pfeile und Bögen so wie einige Trainingspuppen flogen durch den Wind durch den Raum.
Vielleicht traf ja etwas?
Auf Ayumi achtete ich kaum..
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DOLPHR Trainingsraum   Mi 19 Jun 2013, 09:48

Ayumi spürte die Luft. Mehr als sie es vorher tat. sie konnte die Genaue Geschwindigkeit ausmachen. Sie Schloss die Augen und stand auf. Sie Ging ein Paar schritte nach vorne ehe sie stehen blieb. //Tenshi.... Tenshi ist ein Teil von mir....// Nach diesem Gedanken streckte sie ihre Hand aus und vor dieser erschien Tenshi. "Ich Weiß es... ich weiß was Meine Dämonischen kräfte sind." Oder? Das wesen sah nicht wirklich Dämonisch aus. War es vielleicht nur ein Teil ihrer Dämonischen Kräfte? Ayumi Berührte Tenshi und ihre Augen färbten sich Hellblau. Sie Spürte nun eine neue Kraft, jedoch büßte sie mit einer anderen Kraft ein. Equip und Weapon Copy konnte sie nicht mehr, doch scheinbar nur solange sie ihre Dämonische Kraft einsetzte. Sie war nun Froh so Froh das sie nicht sah das eine Trainingspuppe welche aus Metall bestand auf sie zu flog und sie am Kopf traf. Ayumi ging zu Boden, stand jedoch wieder auf...sie wollte nicht das die beiden nun ihren Übungskampf abbrachen nur um ihr zu helfen. "Mir gehts gut... keine Sorge" Blut lief ihr von der stirb über das Gesicht und ihr Kopf Brummte vor schmerzen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DOLPHR Trainingsraum   Do 20 Jun 2013, 01:57

Risa schaute anfangs starr auf die Halbdämonin, als sie dann aus einem ihrer Kirstalle einen Stab werden lies war Risa schonmal eine Fähigkeit der Kristalle klar. Formwandlung hm?
Dann begann auch plötzlich ein starker Wind durch den Raum zu fegen. Und Elementarkräfte... interessant...
Die trainingsgeräte wurden von dem Starken wind mitgerissen doch Risa stand weiterhin standhaft auf dem Boden. Ihre Geräte waren nicht gerade die leichtesten was sie vom abheben bewahrte.

Das andere Mädchen hinter ihr wurde von einer Trainingspuppe getroffen und verletzt, meinte aber das es ihr gut geht... nun bevor hier noch der ganze raum zerstört wird müsste sie sich wohl
schnell um den Kampf kümmern. Eine weitere Metallpuppe flog auf Risa zu. Risa fing die Puppe mit einer hand ab und Schleuderte sie auf Cyra zu. Der Handschuh mit dem sie ausholte begann blau aufzuleuchten und die Statue flog mit großer wucht auf die Halbdämonin zu. Als die Statue die Hand von Risa verlassen hat hörte auch sofort das leuchten des handschuhs auf.
Eine Zielscheibe und ein paar Pfeile schossen nun auch noch auf Risa zu. Wieder veränderten sich die Augen und Risa Schnappte sich die Zielscheibe aus der luft und schlug damit die Pfeile von sich weg.
Ein Pfeil jedoch der von hinter ihr kam striff sie am Arm. Mist ich muss besser aufpassen...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DOLPHR Trainingsraum   Do 20 Jun 2013, 05:20

Ich richtete doch tatsächlich etwas Chaos an, so wie ich das wollte.
So grinst eich kurz. Ich traf dann aber sogar Ayumi, die nun zu bluten schien.
Im Moment stand für mich ganz klar der Kampf im Mittelpunkt und vielleicht war es besser, wenn sie ging.
Ich wusste nicht, was als nächstes auf sie fliegen würde und für einen Tod zu sorgen durfte ich mir hier echt nicht erlauben.
Aber immerhin stand sie noch und meinte auch, dass es ihr gut ging.
So bekam ich hoffentlich keinen Ärger.

Ich schien auch die Frau, meine Gegnerin, mit etwas zu treffen.
Aber sie wehrte die Puppe ab, ehe sie sie auf mich warf. Ihre Handschuhe leuchteten auf.
Die Puppe raste in einem enormen Tempo auf mich zu. Ihre Handschuhe schienen eindeutig etwas damit zu tun zu haben.
So musst eich mich darum kümmern, während meine Gegnerin von einem Pfeil getroffen wurde.
Na immerhin. Die anderen Pfeile wehrte sie mit der Zielscheibe ab.
Die Puppe traf mich letztlich und schleuderte mich ein paar Meter zurück und dort wartete die Wand auf mich.
Der Aufprall war nicht so hart, wie erwartet, was vielleicht daran lag, dass ich es mit dem Element Wind etwas abschwächte.
Dann schmiss ich die Puppe weg und ging wieder einen Schritt vor. Meine Wunden schienen noch zu zu sein.

Ich wusste nicht ganz, auf was sie es absah. Aber sie sollte keinen meiner Kristalle in die Hand bekommen.
Aus ihnen wurden Waffen.. oder Elementstäbe. Nichts, was in die Hand eines Menschen gehörte..

"Ich warte", sagte ich dann und schaute sie grinsend an. 
Wollte sie nun richtig angreifen?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DOLPHR Trainingsraum   Do 20 Jun 2013, 07:07

Ayumi wurde es wirklich langsam etwas zu gefährlich und sie beschloss sich weiter um zu schauen. "Ich glaube ich werde mich noch ein wenig umschauen." Eigentlich wollte sie ja Trainieren doch nun ist es genau dort zu gefährlich wo sie am besten Trainieren kann. "Man sieht sich" Sie öffnete die Tür ging hinaus und schloss diese hinter sich.


TBC: Ayumis Wohnung
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DOLPHR Trainingsraum   Fr 21 Jun 2013, 05:59

Risa schaute mit verschrenkten Armen zu der Halbdämonin welche wohl wollte das Risa den nächsten Angriff macht.
"Ich hatte nicht vor ernst zu machen ich wollte dich nur mal etwas besser kennen lernen" Sagte sie mit einem grinsen. Sie streckte sich dann
selbst einmal da sie noch leicht angespannt von der unangenehmen schlafposition war.
Dann ging sie wieder in Kampfposition. "Können deine Kristalle noch mehr oder ist das laue lüftchen schon alles?
Wenn das so weiterginge müsste Risa wirklich etwas mehr aufdrehen denn sie will nur zu gern etwas mehr über die Kristalle von Cyra herrausfinden. 
"Wie währe es wenn du mir einen davon geben würdest?" Die Schuhe von Risa fingen kurz an aufzuleuchten und in weniger als einer Sekunde stand Risa direkt neben Cyra.
"Ich mach auch nix schlimmes damit keine sorge"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DOLPHR Trainingsraum   Fr 21 Jun 2013, 11:35

Die Frau verschränkte ihre Arme und schaute zu mir.
Anschließend erklärte sie, dass sie garnicht ernst machen wollte, mich lediglich besser kennen lernen wollte.
Ich zog eine Braue in die Höhe. Besser kennen lernen? So?
Na, jedem das seine. Aber entweder ganz oder gar nicht. Und so hatte ich eigentlich nicht vor, nun aufzuhören.

Sie fragte noch, ob meine Kristalle mehr konnten.. natürlich konnten sie das.
Aber ich wusst enicht ob es so klug war, das zu zeigen. Sie gehörte hier her. Zu dieser Organisation.
Ein Ort, an dem ich nicht lange bleiben wollte..
Somit sollten sie auch nicht all zu viel übe rmich wissen, auch wenn der Lykaner schon ieniges wusste.
Doch für mich war es dann die Höhe, als sie fragte, ob ich ihr einen geben könnte, sie würde auch nichts schlimmes damit machen.

Ich formte meine Augen zu Schlitzen. Das meinte sie doch nun nicht wirklich ernst?
Zu fragen, ob sie einen durfte. Die Kristalle gehörten mir. Niemand anderes sollte sie in die Hände bekommen.
So ließ ich mich auch nicht davon beeindrucken, als ihre Schuhe plötzlich leuchteten und sie schon bald neben mir stand. ich ging einige Schritte zurück.
So nahm gefiel sie mir nicht wirklich..
"Meine Kristalle bleiben meine Kristalle", sagte ich dann und blickte sie an. Ich war bereit.
Eigentlich wollte ich mir gerade Waffen beschwören, der Kristall leuchtete schon. Aber dann ließ ich es doch.
So würde sie nur weiterhin sehen, was ich konnte. Ich hatte ja noch meinen Stab.
Und mit diesem ließ ich erneut ein paar gar schneidende Böen auf den Menschen zu fliegen.

"Du wurst sicherlich keinen bekommen.., sagte ich schlussendlich nochmal und sah sie an.
Weiterhin war ich bereit und weiterhin wollte ich nicht, dass sie in die Hände dieser Frau fielen.
Somit auch in die Hände der Organisation.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DOLPHR Trainingsraum   Fr 21 Jun 2013, 23:33

Risa seufzte als Cyra ihr leider keinen ihrer Kristalle überlassen würde... anscheinend sind ihr die Kristalle wichtig. Nun ging das Halbdämonenmädchen weiter auf abstand und wollte gerade einen weiteren ihrer Kristalle einsetzen jedoch lies sie es... sie möchte wohl nicht das Risa mehr über die Kristalle herrausbekommt... was wohl diese Geheimtuherei bringen soll? Immerhin war sie doch nun auch ein Mitglied der DOLPHR... oder?
Das Mädchen griff Risa dann mit weiteren Windböhen an und Risa war nun wollte den Kampf wohl nun ein ende setzen... 
Sie holte mit dem rechten Bein aus und trat ins nichts. Plötzlich schoss eine Kette mit Klingenende aus dem Schuh und zog mit dem Druck den Wind mit sich. Die Kette schoss geradeso an Cyras Augen vorbei und traf dann in die Wand. Die Kette ging durch die Wand wie durch Butter. Risa zog dann das Bein an sich ran und die Kette schoß mit dem gleichen Tempo wie sie rauskam wieder in den Schuh hinein.
" Das nächste mal Ziele ich nicht daneben. "
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DOLPHR Trainingsraum   Sa 22 Jun 2013, 01:00

Nun griff der Mensch mich doch an. Und so legte ich meinen Kopf etwas schief.
Sie schien wohl etwas genervt oder überrascht darüber, dass ich ihr keinen Kristall gab-
und das, obwohl wir der gleichen Organisation angehörten.

Sollte sie nur denken, dass ich wirklich freiwillig ein Teil dieses ganzen war.
Sollte sie nur enken ich würde für die Organisation kämpfen.
So wäre alles am Ende doch ein viel größerer Spaß...
Ich grinste breit.

Ihre Waffe -eine Kette mit Klingenenden, shclug mit eine rhohen Geschwindigkeit und stärke knapp neben meinen Kopf ein.
In die Wand. Sie hatte mich verfehlt und zog ihre Waffe zurück.. die irgendwie aus ihrem Schuh kam.
Moment- aus ihrem Schuh? Die Frau war eindeutig nicht ganz normal!
Die Menschen hatten sich also ihre eigenen Waffen gebaut.. etwas, das ich vielleicht unterschätzte.
Doch nun sagte sie, dass sie das nächste Mal nicht daneben zielen würde. ja klar, sie war wohl einfach zu doof zum Treffen.

"Versuchs doch, Menschlein..", sagte ich und grinste. Eigentlich war ich ja nicht so..
Nicht so hart, so kampfwütig. Aber mein dämonisches Ich hatte seit geraumer Zeit die Oberhand.
Ich hielt meinen Stab bereit.. bereit um jeden Angriff abzuwehren.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DOLPHR Trainingsraum   Sa 22 Jun 2013, 02:33

Risa ballte die rechte Hand zur Faust. Wie es aussah unterschätzte dieses Mädchen wohl die Menschen... das sollte ihr nun teuer zu stehen kommen.
Der Handschuh leuchtete wieder auf und diesmal stärker als zuvor, Auch der Kristall in Risas Hand hatte sich nun Aktiviert und Blaue linien ziehen sich über ihren Arm.
"Mit dem Streicholz wirst du mich nicht aufhalten können."

Risa stürmte mit erhobener Faust auf Cyra zu und schlug zu. Anfangs sah der Schlag noch sehr langsam aus, doch plötzlich schoss eine Ladung Druckluft auf dem Ellbogenstück des Handschus und verlieh dem Hieb einen ordentlichen schnelligkeits Schub. Risa hielt sich im moment nicht mehr zurück und Schlug mit Voller Kraft zu.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DOLPHR Trainingsraum   Sa 22 Jun 2013, 03:39

Die Handschuhe der Frau leuchteten ziemlich stark auf und irgendwas befand sich in ihrer Hand.
Aber was es war.. konnte ich nicht sagen. Ich seufzte.
Plötzlich zogen sich blaue Linien übe rihren Arm. Was war das? Etwas verblüfft war ich nun schon.
Dann nannte sie meinen Stab Streichholz, was mich doch wütend stimmte... Ein Stab. Ein Element Stab war das.

Sie lief auf mich zu und schlug zu. Erst langsamer, doch dann schienen die Schläge stärker.
Die ersten hielt mein Stab noch aus, doch bei dem zweiteren, durchaus stärkeren Schlag, brach er in zwei.
So löste er sich dann auf. Die Magie hinter dem Stab konnte ich nicht mehr Einsetzen.
Aber ich hatte ja noch 15 Kristalle- genug, um weitere Stäbe und Waffen zu beschwören.
Nur ging das nicht so gut, wenn man gerade quasi geshclagen wird. Ausweichen und Beschwören war dann doch eine Nummer zu groß.

Letztlich versuchte ich also, ein paar Schlägen auszuweichen.
Doch allen konnt eich nicht ausweichen. Geraden den stärkeren und schnelleren.
Sie traf mich und ich taumelte etwas. Der Kopf eines Halbdämons war eben doch noch menschlich..
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DOLPHR Trainingsraum   So 23 Jun 2013, 02:16

Risa lies die Arme nun locker runterhängen und schaute zu Cyra welche durch die Treffer am taumeln war.
"Ich würde sagen wir hören hier auf, ich möchte dich nicht ernsthaft verletzen denn das würde mir persönlich ein schlechtes gewissen und bestimmt auch eine Strafe hier in der Orga geben und darauf hab ich keine lust. " Risa kratzte sich am hinterkopf und schaute dann zu seite. " Du solltest dennoch zum Krankenzimmer gehn, nicht das du irgendwie doch verletzter bist als du aussiehst "
Risa ging dann zum loch in der Wand "Das muss ich noch melden... das wird mir schon genug Ärger einbringen..." Risa seufzte und drehte sich zu Cyra. 
" Ich hab mich ja garnicht vorgestellt, mein Name ist Risa und du bist?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DOLPHR Trainingsraum   So 23 Jun 2013, 07:35

WÄhrend ich noch etwas mit dem Schwindle zu kämpfen hatte, ließ die Frau ihre Arme locker.
Sie schaute mich an und es ärgert emich tierisch, dass sie mich getroffen hatte.
Außerdem schlug sie vor, nun aufzuhören, weil sie mich ja nicht ernsthaft verletzten wollte.
Sie machte sich um eine Strafe sorgen und schlug dann vor, dass ich in ein krankenzimmer gehen sollte.

Das hätte sie wohl gerne.
Auch ihr Loch in der Wand war etwas, um das sie sich Sorgen machte und letztlich stellte sie sich als Risa vor.
Ich beäugte sie nur etwas misstrauisch, nachdem ich mich wieder gefangen hatte.
"Cyra", erwiderte ich so auch nur kurz und brachte Abstand zwischen mich und die Wand, so dass ich quasi um sie herum ging.
"Du brauchst kein schlechtes Gewissen haben. Sowas habe ich ja auch nicht", sagte ich und zuckte mit den Schultern, grinst esogar etwas.
Dann fuhr ich mit einer Hand an der Wand des Trainingsraumes entlnag, wieder grinste ich.
"Wie lange der wohl noch steht..hehe", sagt eich dann und grinst enoch immer. Meine Dämonenseite schien mehr und mehr die Übermacht zu bekommen.
Vielleicht würden die Angreifer ja das ganze endlich dem Erdboden gleich machen?

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: DOLPHR Trainingsraum   

Nach oben Nach unten
 
DOLPHR Trainingsraum
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Caelum et Orcus :: Die Erde :: DOLPHR University-
Gehe zu: