StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Anderweitig genutzte Turnhalle

Nach unten 
AutorNachricht
Minus
Lykaner
Lykaner
avatar

Anzahl der Beiträge : 144

BeitragThema: Anderweitig genutzte Turnhalle   Sa 22 Jun 2013, 19:46

Diese, ehemalige, Sprthalle wird inzwischen als Waffenkammer benutzt. Hier lagern nicht nur ganz normale waffen sondenr auch ein paar, harmlosere, Spezial Wummen die die Wissenschaftler der DOLPHR entwickelt haben.
Die Tür ist stehts verschlossen und mit einem Schild versehen das unbefugten den Zugriff unter strafe verweigert.

( Out: für Ayumi erstellt )

_________________
Reden / Denken
Multicharaktere: Minus, Erecitus Agrume
Inventarliste:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Anderweitig genutzte Turnhalle   Sa 22 Jun 2013, 22:41

Ayumi stand nun in der Turnhalle. Neben ihr war jedoch noch eine andere Person, Ayumi merkte das jedoch nichteinmal. Sie Steuerte nun Direkt auf die Spielgeräteschuppen zu. Verschlossen, ihrgentwie musste sie doch an die Spielgeräte heran kommen. Sie dachte erst einmal nach und nach ein Paar Minuten sah sie das an einem anderem  Spielgeräteschuppen weder ein Schlüssel noch ein Schloss war. Sie ging zu diesem und Öffnete ihn. Das erste was ihr auffiel war eine Kiste. Sie sah ziemlich neu aus. Ayumi öffnete die Kiste und und Kramte darin herum. "Was sind das für Spielzeuge?"  Sie nahm eines der "Spielzeuge" in die Hände. Es war nicht gerade leicht. "Was ist das? Schwarz, Länglich mit einem Griff und einen kleinen Hebel....Voren ist ein Loch." Es war eine Waffe,jedoch Ayumi kannte keine Waffen sie hatte zwar schon welche gesehen wusste aber nicht für was diese gut waren. Sie kam an einen kleinen Kopf wodurch das Magazin gelöst wurde und auf den Boden fiel. Sie ging in de Hocke und nahm Das Magazin in die Hand während sie die Waffe  auf den Armen liegen hatte damit sie nicht herunter fiel.
Nach oben Nach unten
DOLPHR [NPC]

avatar

Anzahl der Beiträge : 18

BeitragThema: Re: Anderweitig genutzte Turnhalle   Sa 22 Jun 2013, 23:54

Was war denn das? Der Soldatd er gerade, zwischen etlichen kistenstapeln und regalen, hrum fuhrwerkte und mit munitonsgurten nur so beladen war schaute verwundert.
Ein Kind hatte die "waffenkammer" betreten. Er hatte es doch schonmal gesehen, war das nicht diese Halbdämonin die erst kürzlich zur DOLPHR gekommen war?! Der Mann schaute eine weile, schweigend zu wie Ayumi mit dem gewehr hantierte. Das sah ja aml garnicht gut aus. Anscheinend wollte das, doch eher harmlos aussehende, Mädchn die Waffen der Organisation klauen doer zumindest schauen wie viel sie auf lager hatte.
Kacke. Der Soldat rannte zu eienr wand an der ein knopf war. Schnell hiebe r auf den großen roten Boutton ein und schon schrillte es in der Halle und den Cordoren. 
Der mann zog seine Pistole und kam aus dem gewirr der stapel und regale hervor. Halt. Stehen sie langsahm auf und verschränken sie die Hände über dem Kopf. 
Schon hörte man getrappel auf dem gang und alsbald stürmten 4 bewaffnete, mit schutzwesten ausgerüstete, Sichehreitskräfte herein. Für sie war der fall sonnenklar. Ganz ruhig sie da. Unternemen sie keine falschen bewegungen sonst schießen wir.
Die Mänenr hofften ayumi würde kooperieren dnan konnten sie, sie soofrt zum Chef bringen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Anderweitig genutzte Turnhalle   So 23 Jun 2013, 00:10

Der Schrille ton war für Ayumi ohrenbetäubend. Sie Drehte sich um und vor ihr stand nun jemand der eine Pistole auf sie richtete. Sie konnte nicht genau Hören was er sagte denn durch den Schrillen ton wurde sie für kurze zeit taub.  Erst als noch andere kamen konnte sie wieder etwas hören. "W-was hab ich getan? Ich wollte doch nur einen Ball suchen und so ein Spielzeug habe ich noch nie gesehen." Sie Zeigte den Soldaten die Waffe die sie in den Händen hatte und stellte dann eine Ähnlichkeit Mit denen von den anderen her. Sie ließ die Waffe sofort Fallen und drehte sich zu dem Sportgeräteschuppen um. "D-da sind ja gar keine Sportgeräte.... das ist ja voll mit Waffen. E-es tut mir leid... ich wollte nicht." Sie Ging nun in Richtung Ausgang doch die Soldaten versperrten ihr den weg. "Bitte.. lassen sie mich doch gehen ich wusste nicht das ich hier nicht rein darf. Ich dachte nur...."
Nach oben Nach unten
DOLPHR [NPC]

avatar

Anzahl der Beiträge : 18

BeitragThema: Re: Anderweitig genutzte Turnhalle   So 23 Jun 2013, 05:45

Die Soldaten schauten ernst jedoch auch nicht ganz so Böse. Bei den Worten von Ayumie.
Konnte das mit der verwechslung wahr sein? Wer erkannte den keine waffen und ausserdem stand doch ein eindeutiges verbotsschild an der Tür.
Etwas Ratlos schuaten die soldaten sich eggenseitig an,w as nun tun. Der kleinen glauben doer nicht. jednefalls jedoch liesen sie sie nicht einfach gehen.
Da fasste der soldat der die ganez zeit im Raum gewesen war einen enstchluss. Er hatte an diesne söldner denken müssend er die ganze zeit gelassen und kalt war, und ebenso handelte. Das sollten wir jetzt auch tun.
Hör zu kleine. Wir bringen dich jetzt zum Chef der muss beurteilen wieviel wahres an deienr egscihte drann is. Los los.

Die männer bildetetn eine traube um Ayumie und geleiteten sie hinaus.

tbc: Corridor


Zuletzt von DOLPHR [NPC] am So 23 Jun 2013, 07:02 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Anderweitig genutzte Turnhalle   So 23 Jun 2013, 06:02

Ayumi war Froh darüber das sie nun zu Seth gingen. "Der Chef wird mir sicher helfen. Er kennt mich, ihr könnt mich auch gerne jetzt schon laufen lassen." Sie wusste noch immer nicht ganz was sie falsch gemacht hatte. Aber was haben Waffen in einer Sporthalle zu suchen? Diese Frage beschäftigte Ayumi nun. //Stand dort auf dem Schild etwa etwas darüber! Sie wissen nicht das ich lesen kann...//

tbc:Corridore
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Anderweitig genutzte Turnhalle   

Nach oben Nach unten
 
Anderweitig genutzte Turnhalle
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Entzieht das Familiengericht die elterliche Sorge und werden die betroffenen Kinder anderweitig untergebracht, hat das Jobcenter während der Dauer des familienrechtlichen Sorgerechtsverfahren die Kosten der bisherigen Wohnung weiter zu gewähren, auch wenn

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Caelum et Orcus :: Die Erde :: DOLPHR University-
Gehe zu: