StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 DOLPHR Campus Gelände

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Minus
Lykaner
Lykaner
avatar

Anzahl der Beiträge : 144

BeitragThema: Re: DOLPHR Campus Gelände   So 30 Jun 2013, 05:01

[ Out: sorry wenn ich jetzt zu ungeduldigw ar, hab ich auch eingesehen. es geht ja jetzt auch grad weiter ^^ ich poste ejtzt (doch) mit, sorry nochmal. ]

Der Lykaner reagierte nicht auf die, zum glück nur kurzzeitige, Entrüstung seines kampfpartners Law.
Das letzte was man in solch eienr situation gebrauchen konnte waren streits unterinander, jeglicher art. Die kalte, gelassene art des Weißhaarigen verädnerte sich so keine sekunde.
Sein Rotes auge beobachteet alles, in sekunden schnelel sah er wie die steinplatten empor schossen und er würde sie nutzen!, gerade, wie in zeitlupe, shcoss noch, gerade erst, die zweite empor und Minus machte einen satz. er drückte sich and er steinplatte ab die, durch ihren eigenen aufwärtzgang, ihm nochmal gehörigem schub gab. So schoss der lykaner, fats einer telportation gleich, in die höhe, das auge glitzetre rot, die klinge seines Schwerets schimmerte kalt als er hinetr dme engel in der Luft war. Das himmlsiche wesen blockte Lawas schlag, der sehr flink die stufen empor gelaufen war und dne Mann von vorne attackierte. Jetzt!. Plitzschnell und mit seiner, sogar seien artgenossen übertreffendne, kraft und shcnelligkeit schoss die kalte Klinge des Schwertes auf Tsuku zu.
Würde dieser dem, wohl hinetrükcsem, Angriff des söldners noch etwas entgegen setzen könne, hatte doch law fast zeitgleich von oben zugeschlagen und somit die Waffe des gegners auf sich, zum Blocken, gelenkt.

_________________
Reden / Denken
Multicharaktere: Minus, Erecitus Agrume
Inventarliste:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilith
1. Triade: Seraphim
1. Triade: Seraphim
avatar

Anzahl der Beiträge : 43

BeitragThema: Re: DOLPHR Campus Gelände   Do 25 Jul 2013, 12:39

"Ob wir anfangen können? Ich warte nur auf dich, du elende Ratte," neckte ich den Dämon, während wir unser Hin und Her fortführten. Wir beide schienen nun bereit aufs ganze zu gehen. Doch meine dritte Form....nein, dieses Gesindel hier war es nicht wert diese Verwandlung erblicken zu dürfen. Der schwarzhaarige Racheengel war mein einzigstes Versteck vor der Verwantwortung eines Seraphims und niemand aus meiner Sippe kannte sie. Nein, so leicht konnte ich hier nicht auffliegen.

Ich beschwor all meine Kraftreserven und erhöhte sowohl meine Geschwindigkeit als auch mein Tempo. Die Höllenfürstin wurde mit solchen Schlägen eingedeckt, dass sie gar nicht mehr wusste wie sie sich befreien sollte. Bevor ihr ein Weg einfallen konnte, kam ich mit einem Schlag von unten und gerade, als sie ihr Schwert nach oben riss um meinen Schlag abzuwehren, nutzte ich die Gelegenheit.

Blitzschnell ließ ich meine Katanas im Nichts verschwinden und griff mit der bloßen Hand nach der Brust des Dämons. Ein einem gleißenden Leuchten drang meine Hand durch ihre Existenz und verschwand in ihrem Brustkorb. Ihre Augen wurden trüb und für einen Moment befanden wir uns regungslos in der Luft. Nichts gab einen Ton von sich; nichts rührte sich auch nur einen Zentimeter.
Das gleißende Licht wuchs an und erfüllte die ganze Umgebung. Dämonen verspürten ein leichtes Stechen im Herzen während himmlische Wesen eine wohlige Wärme verspürten.
Ich beendete meinen Auftritt, indem ich langsam und genüsslich die Waffe aus ihrem Körper zog, die ihre Seele wiederspiegelte.



Die eiskalte Klinge war fast so groß wie ich und ließ sich nur mit beiden Händen fassen. Das lag nicht etwa am Gewicht, sondern an der puren Seelenstärke, die dieser Waffe innewohnte. "Wie von einem Höllenfürsten zu erwarten," lachte ich und entfernte mcih ein kleines Stück von Taiga. "Wollen wir doch mal sehen wie dir deine eigene Kraft schmeckt!" Mit diesen Worten holte ich aus und traf die noch leicht benommene Dämonin mit der vollen Breitseite. Die bloße Wucht des Schlage schlug sie mehrere 100 Meter weg vom Eingang des Hauptquartieres und beförderte sie aus meiner Sichtweite.
Na warte...der Spaß geht jetzt erst los. Ich lachte vergnüglich und folgte dem Dämon.

TBC: Nähere Umgebung (Lilith und Taiga)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
DOLPHR Campus Gelände
Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Nach 2 Monaten bei Facebook gelöscht
» Völlig gelähmt und hilflos :-(
» gelöscht.
» Geländebau für X-Wing
» Weil er meine Telefonnummer gelöscht hat

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Caelum et Orcus :: Die Erde :: DOLPHR University-
Gehe zu: