StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Lilith [Engel]

Nach unten 
AutorNachricht
Lilith
1. Triade: Seraphim
1. Triade: Seraphim
avatar

Anzahl der Beiträge : 43

BeitragThema: Lilith [Engel]   Di 26 März 2013, 06:18

..::::.Engel.::::..


  • .::.Allgemeines
    Bild:
    Aussehen:
     
    Vorname: Lilith
    Geschlecht: Weiblich
    Äußerliches Alter: variert je Form (15-20 Jahre alt)
    Seelisches Alter: 2693 Jahre
    Geburtsort: ein unbedeutendes Dorf im Himmel
    Besonderes: In dieser Form hat sie ein äußerliches Alter von ungefähr 15 Jahren. Ihre Augen werden von einem rötlichen Leuchten geprägt und mit den Jahren ist ihr lustiger Helm zu einer Art Markenzeichen geworden, ohne den sie nur ungern aus dem Haus geht. Ihr langes blondes Haar geht ihr bis fast zu den Knien und ist ihr oftmals im Weg.
    Meistens wird sie von Unwissenden wie ein Kleinkind behandelt, da sie trotz ihres schon unglaublich jungen körperlichen Alters für noch jünger geschätzt wird, als sie eigentlich ist. Man mag deshalb meinen, dass sie in dieser Aussehensform dazu tendiert, etwas schnippisch und zickig zu sein. Im Umgang mit Gleichgestellten und engen Bekannten schämt sie sich zusätzlich oft für ihr Aussehen. Sollte sie sich dann nicht verwandeln können, meidet sie jedes längere Gespräch und reagiert sonst nur mit patzigen Erwiderungen.



  • .::.Charakter
    Charaktereigenschaften: Ihr Charakter ist sehr kindisch veranlagt und sie albert die meiste Zeit eigentlich nur rum. Sie war bisher noch nie auf einem richtigen Schlachtfeld und hat deshalb eine voll und ganz unverdorbene Seele. Die meisten Engel hielten sie bisher so weit es ging von Kämpfen fern, da sie in Lilith nur ein Kind sehen und sie in gewisser Hinsicht beschützen wollen. Doch Tatsache ist, das Lilith überaus brutal und herzlos sein kann, was man in dieser Art von einem Engel nicht erwarten würde. Glücklicherweise zeigt sie diese Seite nur ihren schlimmsten Feinden, welche meist von Dämonen dargestellt werden, die ihr bisher noch nicht begegnet sind. Sie hat noch nie einen Kampf auf Leben und Tod bestritten und weiß noch nicht wie es ist, dem Ende aller Dinge ins Gesicht zu blicken. Von Freundschaften und engeren Beziehungen hat sie bisher nicht viel gehalten und zieht lieber alleine durch die Gegend. Lustige Unternehmungen und Gesellschaft lehnt sie nicht komplett ab, aber sie sieht es eher als Zweckgemeinschaft und kennt bisher noch nicht die wirkliche Bedeutung von Liebe und Vertrauen. Diese Erfahrungslücke zeigt sich mehr als deutlich in ihrem Charakter und auch in ihrem Verhalten, weshalb viele Gegner sie schlussendlich nicht erst nehmen können und sie tatsächlich als unerfahrenes Kind abstempeln, was sie dann ja wirklich auch ist.
    Vorlieben:
    - Süßigkeiten!!!!
    - allgemein Essen
    - Herausforderungen
    - Spiel, Spaß und Freiheit
    - eigentlich alles was Kinder so mögen
    Abneigungen:
    - Regeln
    - langweilige Kämpfe ohne Reiz
    - Autoritäten
    - Dämonen



  • .::.Fähigkeiten
    Stärken:
    - im Nahkampf hat sie außerordentliches Talent und beherrscht so manche Kampfkunst
    - in reinen Stärkekampf ohne Waffen ist sie oft überlegen
    - der Schwertkampf ist, wie man sich denken kann, ihre Spezialität und so leicht kann sich niemand mit ihr darin messen
    Schwächen:
    - wegen ihrem kindlichen Verstand liegen ihr taktisches und strategisches Denken nicht so unbedingt
    - Schnelligkeit ist auf Dauer auf nicht ihre Spezialität; kleinere Sprints bei Schrittabfolgen im Schwertkampf sind ohne Probleme drin aber für längere Verfolgungen fehlt ihr die Ausdauer
    - gegen Illusionsmagie und dergleichen ist sie sehr anfällig und ist überhaupt sehr schnell zu täuschen; ihr junger Geist kennt noch keine Lügen und glaubt fest daran, dass jeder die Wahrheit sagt
    - ihre eigenen Motive lenken sie oft vom Kampfgeschehen ab und wenn es sie nicht interessiert ist sie auch nicht voll und ganz mit dem Herzen dabei.
    Kampfstil: Lilith kämpf weniger mit Magie und Hokus Pokus, sondern viel lieber mit roher Gewalt und Waffenstärke. Durch ihre unterschiedlichen Attacken in den verschiedenen Formen hat sie sehr viele Möglichkeiten und weiß diese geschickt einzusetzen. Denn auch wenn man es ihrem zierlichen Körper nicht zutraut, so hat sie einen ordentlichen Wums drauf und gilt vor allem in ihrer 2. und 3. Form als einer der körperlich stärksten Engel überhaupt. So kann es auch mal passieren, dass sie etwas über die Strenge schlägt und etwas zu viel von ihrer Umgebung zerstört.
    Waffen: Sie trägt mindestens zwei Katanas bei sich, mit denen sie auch gleichzeitig kämpfen kann. In ihrer jüngeren kleineren Form hat sie manchmal nur ein paar Probleme mit der Länger der Schwerter, aber das hält sie von nichts ab. Vom Aussehen her sind sie alle komplett identisch und haben alle eine blutrote Klinge (siehe Bild).
    Waffen:
     
    Besondere Fähigkeiten: Bisher noch keine ersichtlichen Besonderheiten.



  • .::.Engels-Form
    Bild:
    Engelsflügel:
     
    Generelles Aussehen:
     
    Attackenliste: Im Grunde hat sie keine richtigen Attacken, sondern eine wirklich schwerwiegende Fähigkeit. In der von ihr genannten Void Extraction ist es ihr möglich, aus jedem menschliche, dämonischen und himmlischen Wesen eine Waffe zu entziehen, die der Seele der Ursprungsperson entspricht. Also bei Mensch A zieht sie zum Beispiel ein langes Schwert; bei Engel B vielleicht ein Schild und bei Dämon C wohlmöglich eine Schusswaffe. Vorraussetzung ist, dass Lilith der Person in die Augen sehen muss. Dabei entsteht eine Art Verbindung zwischen beiden, die sich in einem hellen Leuchten auf der Brust der Person zeigt. Lilith kann nun mit ihrer Hand in seine Brust eintauchen und zieht die Waffe. Meist bestehen sie aus Kristall und sind so gut wie unzerstörbar, was auch gut ist, denn wenn der Void eines Lebewesens zerstört wird, so stirbt die dazugehörige Person. Lilith muss die Voids nach Gebrauch also immer wieder zurück in den Körper geben. (Ihre Ehre verbietet es ihr übrigends, die Waffe eines Gegners zu ziehen und dann zu versuchen diese zu zerstören. Sie würde es niemals tun, selbst wenn sie könnte.) Schwächere Personen und gewöhnliche Menschen werden danach keine Erinnerung mehr an die Zeit haben, in der sie keinen Void hatten, und werden auch einige Stunden lang körperliche und seelische Schmerzen haben, da der Vorgang des Void Extraction ein starker Eingriff in die Psyche ist. Die innere Waffe eines Wesens wird sich auch niemals ändern und auch beim zweiten Ziehen immer noch die gleiche sein. Besonderheit ist, dass jede Waffe sozusagen einen speziellen und manchmal sogar magischen Nebeneffekt hat. (Jedes Mal, wenn Lilith im RPG ein neues Void zieht, werde ich die Waffe umgehend hier einfügen.)

    Momentan feststehende Voids:
    Voidbesitzer: Taiga Blackwood
    Besonderes/Attacken: ~Noch unbekannt~
    Spoiler - Waffenaussehen:
     

    Besonderes: Auch hier sieht sie noch immer sehr jung aus, aber immerhin wird ihr hier nicht alles als illegal angerechnet. Ihr langes blondes Haar hat noch einmal ein paar Zentimeter zugelegt und hat eine besonders gute Wirkung in Verbindung mit ihrer sechsflügeligen Seraphim-Gestalt.
    Eine allgemeine Besonderheit bei allen ihrer Formen ist die einzelne schwarze Feder, die sich in ihren Flügeln findet. Nur wenige wissen davon, da sie in den letzten Jahrhunderten nie wirklich in Not geriet und es ansonsten vermied, ihre Flügel vor anderen auszubreiten. Nur ihre engsten Vertrauten wissen also davon, oder jene, die zur falschen Zeit am falschen Ort waren. Natürlich hat sie schon tausende Male versucht, sich die Feder auszureißen, doch sie erschien immer wieder von neuem. Näheres zu ihrer Entstehung findet sich in der Story.



  • .::.Zweite Engels-Form
    Bild:
    Aussehen:
     
    Attackenliste: Sie beherrscht auch hier alle Attacken der 2. Form und kann diese sogar um einiges stärker einsetzen. Zudem ist sie hier auch in der Lage, ihr eigenes Void zu materialisieren. Dafür brauch sie jedoch ihr Spiegelbild. Jedoch ist dies ein großes Risiko für sie, da eventuell jemand die Waffe entwenden könnte oder beschädigen könnte, was einen direkten Einfluss auf sie selbst bedeuten würde. Außerdem sind die seelischen Nachwirkungen noch schlimmer, als bei einem schwachen Menschen.
    Besonderes: In dieser Form hat sie so manche Verbrechen begangen, weshalb ihre Haare und ihre Augen sich schwarz verfärbten, und eine schwarze Feder in ihren Flügeln erschien. Durch das komplett veränderte Aussehen hat sie hier eine verstärkte Anonymität und kann sich frei bewegen, ohne dass sie sofort als Lilith erkannt wird. Es gab auch shcon Tage, wo sie wegen ihrer schwarzen Natur und dem fast bösartige Verhalten für einen abtrünnigen Dämon gehalten wurde. (Alter: um die 20)



  • .::.Biographie
    Ziel: Bisher hat sie kein richtiges Ziel, außer vielleicht, dass die Dämonen endlich besiegt werden und der Frieden zwischen den Welten wieder einkehrt. Allerdings geht ihr der unbekannte Engel, dem sie in der Hauptstadt des Himmels begegnet ist, nicht aus dem Kopf und sie würde alles tun um ihn noch einmal zu treffen.
    Familie: Ihre Familie ist gänzlich unbekannt. Sie begann ihr Leben als normaler Engel in den ärmeren Wohnvierteln der Hauptstadt und musste hart dafür arbeiten, als Seraphim unter den anderen anerkannt zu werden.
    Story: Nunja, ihr Leben war wirklich nicht aufregend bis zum heutigen Punkt. Obwohl sie schon zu den ältesten Engeln gehört, die sich so noch in der Öffentlichkeit zeigen, hat sie nie die Gelegenheit gehabt, einen der historischen Momente mitzuerleben. Ihre Familie bestand aus vollkommen normalen Engeln und hüteten Lilith wie einen kleinen Schatz. Während auf der Erde die Kriege wüteten, wuchs in Lilith so langsam der Wunsch, auch etwas zum Leben der anderen beisteuern zu können. Jahrhunderte lang trainierte und kämpfte sie, um sich aus ihrer Triade herauszuarbeiten und aufzusteigen. Und ja...das schaffte sie nach gefühlten Ewigkeiten auch.
    Kurz vor dem Angriff der Reiter der Apokalypse wurde sie endlich zum Seraphim ernannt und erhielt ihre neuen und ungeahnten Kräfte.
    Ihr Leben lang war sie also mit ihrem Training beschäftigt und nun wurde sie endlich ins eiskalte Leben hinausgestoßen. Ob sie sich darüber freuen sollte war ihr noch nicht ganz klar. Doch sie war sich sicher, dass sie nun endlich anderen eine Hilfe sein konnte.

    Voller Freude über ihre Beförderung verbrachte sie den Tag in den himmlischen Gefilden der Hauptstadt. Sie wanderte einfach durch die Straßen, beobachtete die Engel bei ihrem freidlichen Leben und hing ihren Gedanken nach. Sie hatte nun alles erreicht, was ein Engel nur erreichen konnte. Auch wenn es unten auf der Erde immer wieder mal Konflikte gab; die Hölle war weitesgehend ruhig und slebst die Reiter der Apokalypse hinterließen nciht den Anschein, als würden sie sehr bald wieder angreifen.
    Was also tun?
    Sie machte eine Pause am Rande der Stadt, wo sich eine kleine Marktstraße entwickelt hatte. Sie machte es sich auf einer kleinen Mauer gemütlich und starrte in den Himmel hinauf, als könnte sie dort die Antwort auf diese Frage finden. Doch dann...spürte sie plötzlich, dass sie beobachtete wurde. Alarmiert wandte ich den Kopf und blickte in die Richtung des vermuteten Beobachters. Überraschenderweise stand dort kein Feind, sondern ein Engel in Form eines jungen und überaus attraktiven Mannes. Er schien überrascht als ihre Blicke sich trafen und ebenso war auch Liliths Reaktion. Und doch konnte sich für wenige Momente keiner von beiden abwenden und sie schienen sich in den Augen des anderen zu verlieren. Lilith spürte wie die Farbe ihres Gesichtes ins hochrote schoss und suchte verzweifelt nach einer passenden Begrüßung, um die Stille zu brechen. Doch ehe sie sich versah, war der Mann auch schon auf der Flucht und der wunderbare Moment vorbei.
    Wahrscheinlich waren gerade nur Sekunden vergangen und doch kamen sie ihr vor wie Stunden. Auch einige Zeit später begann ihr Herz wie wild zu klopfen, wenn sie an diesen Moment dachte. Wer war dieser Mann gewesen? Und was zum Teufel war zwischen ihnen passiert? Sie konnte sich keine Erklärung dafür erdenken und stand wohl vor dem größten Rätsel ihres Lebens. Sie musste ihn wieder finden!



  • .::.Sonstiges für den Admin
    Zweitchara: Shanoa, Lilith, Yuzuriha Inori
    Bildherkunft:
    Bakemonogatari | Shinobu Oshino | Normalform
    Vocaloid | IA | Engelsform
    Vocaloid | VY1 MIZKI | Zweite Engelsform

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Taiga
1. Zirkel: Höllenfürst
1. Zirkel: Höllenfürst
avatar

Anzahl der Beiträge : 63

BeitragThema: Re: Lilith [Engel]   Di 09 Apr 2013, 05:38

Interessante Fähigkeiten :3


_________________

Taiga | Taka
Reden| Denken |Reden | Denken

Multicharaktere: Taiga | Seth | King Anderson
Inventarliste: -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://caelum-et-orcus-rpg.forumieren.com
Mathias Cronqvist
1. Zirkel: Höllenfürst
1. Zirkel: Höllenfürst
avatar

Anzahl der Beiträge : 89

BeitragThema: Re: Lilith [Engel]   Mi 10 Apr 2013, 04:59


_________________

Multicharaktere: Mathias Cronqvist, Damon Gant, Setzer Gabbiani
Blutphiolen: 1x Kokuto
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lilith [Engel]   

Nach oben Nach unten
 
Lilith [Engel]
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Gedicht: "Wenn Engel fliegen könnten"
» Wird sie ihren Engel zurücknehmen?
» [Engel] Shiro Sakaine
» Die Mondinsel
» My Art

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Caelum et Orcus :: Anmeldebereich :: Angenommene Bewerbungen-
Gehe zu: